Ticker: Google schließt Sicherheitslücke in Chrome; Weitere AVM-Updates; Mediaplayer IINA aktualisiert; Aus für AOL Alto

27. Okt. 2017 18:45 Uhr - Redaktion

Google schließt Sicherheitslücke in Chrome - sie betrifft die JavaScript-Engine V8 und wird mit dem Schweregrad "Hoch" eingestuft. Chrome-Installationen sollten umgehend aktualisiert werden (Befehl "Über Google Chrome" im Menü "Chrome"; Aktuelle Version: 62.0.3202.75). +++ Weitere AVM-Updates - der Berliner Hersteller hat die WPA2-Schwachstellen nun auch in den Produkten Fritz!WLAN Repeater 310, 1160 und DVB-C geschlossen. +++ Mediaplayer IINA aktualisiert - die Version 0.0.14.1 des Open-Source-Programms verbessert die Stabilität, ergänzt HEVC-Hardwaredecoding auf neueren Macs und bietet Optimierungen sowie Bug-Fixes. +++ Aus für AOL Alto - der im Jahr 2012 gestartete E-Mail-Client/-Dienst wird am 10. Dezember eingestellt. Die iPhone-/iPad-App wird bereits einen Monat vorher aus dem iOS-App-Store entfernt.