WhatsApp führt Funktion zum Löschen von Mitteilungen ein

27. Okt. 2017 14:00 Uhr - Redaktion

Der von mehr als einer Milliarde Menschen genutzte Messaging- und Telefonie-Dienst WhatsApp hat die Einführung einer bedeutenden Neuerung bekannt gegeben: Mitteilungen lassen sich ab sofort löschen – allerdings nur innerhalb von sieben Minuten nach dem Versand.

"Du hast die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, für alle Teilnehmer zu löschen. Dies ist besonders nützlich, wenn du eine Nachricht im falschen Chat gesendet hast, oder deine gesendete Nachricht Fehler beinhaltet.

WhatsApp

Instant-Messenger WhatsApp: Löschen von versendeten Mitteilungen wird jetzt unterstützt.
Bild: WhatsApp.



Nachrichten, die du erfolgreich für alle gelöscht hast, werden in den Chats der Empfänger mit 'Diese Nachricht wurde gelöscht' ersetzt. Ähnlich bedeutet es, dass ein Absender seine Nachricht für alle gelöscht hat, wenn dir 'Diese Nachricht wurde gelöscht' angezeigt wird", heißt es in einem Support-Dokument der Facebook-Tochterfirma.

Die neue Funktion (Löschen => Für alle löschen) wird über die nächsten Tage schrittweise ausgerollt. Zur Nutzung müssen die neuesten Versionen des WhatsApp-Clients für die unterstützten Plattformen verwendet werden. Die iPhone-App (iOS-App-Store-Partnerlink) läuft ab iOS 7.0. Der ab OS X Mavericks lauffähige Mac-Client ist direkt bei WhatsApp oder im Mac-App-Store (Partnerlink) zu finden