Erste Tests: Das iPhone X im Alltagseinsatz (Update)

30. Okt. 2017 15:30 Uhr - Redaktion

Viel wurde über das iPhone X seit der Ankündigung durch Apple im September bereits geschrieben. Doch die alles entscheidende Frage lautet: Wie schlägt sich das Next-Generation-Smartphone der Kalifornier im Alltagseinsatz? Zu Wochenbeginn sind erste Testberichte erschienen, die sich dieser Frage widmen.




Steven Levy von Wired durfte das iPhone X bereits einige Tage testen. Levy gehörte vor zehn Jahren zu den allerersten Personen außerhalb von Apple, die das Ur-iPhone ausprobieren konnten. Dieses Privileg räumte der Hersteller dem US-Journalisten nun auch diesmal ein. Levy zeigte sich von der Qualität des 5,8-Zoll-OLED-Displays begeistert und merkte an, dass er sich recht schnell an die veränderte Bedienung infolge des Wegfalls des Home-Buttons gewöhnt habe.


Levy lobte außerdem die längere Akkulaufzeit und die Kameras, die sehr scharfe Fotos liefern würden. Die Gesichtserkennung Face-ID funktioniere recht gut, sei aber zu Beginn gewöhnungsbedürftig, da zum Entsperren eindeutiger Blickkontakt bestehen müsse – so sehen es Apples Richtlinien, auch aus Sicherheitsgründen, vor. Das drahtlose Laden ist nach Ansicht von Levy momentan noch relativ nutzlos, aufgrund mangelnder Verfügbarkeit von Induktions-Ladepads an Orten wie Restaurants oder Konferenzräumen. Dies dürfte sich allerdings in den kommenden Jahren, im Zuge der Weiterentwicklung und wachsenden Verbreitung des kabellosen Ladens, ändern.



Auch ein Video-Blogger ist bereits an ein iPhone X gelangt und stellt es in einem achtminütigen Film vor (eingebettet in diesem Artikel). Darin werden unter anderem die neuen Multi-Touch-Gesten vorgeführt, Vergleiche zu einem iPhone 8 Plus gezogen und die Face-ID-Einrichtung gezeigt. Apple nimmt seit Freitag Vorbestellungen für das neue Smartphone entgegen. Der Verkaufsstart erfolgt am 03. November in 55 Ländern. Die Lieferzeit bei Apple beträgt momentan eineinhalb Monate.

Nachtrag (17:30 Uhr): Auf YouTube sind einige weitere Videos veröffentlicht worden, in denen das iPhone X näher beleuchtet wird. Wir haben diese im Artikel eingebettet.