Steuererklärung für 2017 erstellen mit "WISO steuer:Mac 2018"

16. Nov. 2017 15:00 Uhr - Redaktion

Buhl Data hat "WISO steuer:Mac 2018" veröffentlicht. Mit der neuesten Version der beliebten Software können Arbeitnehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende ihre Einkommensteuererklärung für das Jahr 2017 am Mac erstellen und per Elster an das Finanzamt übermitteln.

"WISO steuer:Mac 2018" berücksichtigt alle steuerrechtlichen Änderungen für das Jahr 2017, kann Daten aus der Vorgängerversion übernehmen und läuft ab OS X Mavericks. Das Programm erläutert komplizierte Sachverhalte per Videohilfe, wird mit Steuerratgeber inklusive vieler Tipps geliefert und bietet einen Import-Assistenten für ElsterFormular und für vorausgefüllte Steuererklärungen (VaSt).

 
WISO steuer:Mac 2017
 
Mit "WISO steuer:Mac 2018" die Steuererklärung für das Jahr 2017 erstellen.
Bild: Buhl Data.

 

Die Software unterstützt die Steuererklärung 2017 mit Mantelbogen und allen Formularen (N, R, Kind, KAP, SO, G, S, L, 34a, EÜR, FW, V, AV, AUS, N-AUS, N-Gre, K, U...). Außerdem sind Funktionen für die Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Fahrtenbuch, gesonderte Feststellung, Umsatzsteuer-Erklärung und Umsatzsteuer-Voranmeldung, Gewerbesteuer-Erklärung, IBAN-Rechner, Gehaltsrechner, Abfindungsrechner und Lohnsteuer-Anmeldung integriert.

Mit einer Lizenz von "WISO steuer:Mac 2018" lassen sich bis zu fünf Steuererklärungen für das Steuerjahr 2017 erstellen. "WISO steuer:Mac 2018" ist direkt beim Hersteller zum Preis von 39,99 Euro oder für 24,99 Euro bei Amazon (Partnerlink) erhältlich. Im Preis enthalten ist die Nutzung der iPad- und Web-Version.