Rennsimulation Grid Autosport in iOS-Version erschienen

28. Nov. 2017 16:00 Uhr - Redaktion

Feral Interactive hat eine iPhone- und iPad-Version (iOS-App-Store-Partnerlink) der Rennsimulation Grid Autosport veröffentlicht. Sie kostet 10,99 Euro und setzt das iOS 11 voraus. Feral Interactive hatte das ursprünglich nur für Windows und Konsolen erhältliche Spiel bereits vor zwei Jahren auf den Mac portiert. Von Spielern wird Grid Autosport größtenteils positiv bewertet.

Für die iOS-Fassung verspricht der Entwickler "Rennen in Konsolenqualität". Dafür bedarf es neuerer Hardware. Grid Autosport läuft ab iPhone 6s, dem iPad Pro und dem 2017er iPad. Die Simulation unterstützt MFi-Gamepads und benötigt mindestens sechs GB Speicherplatz für die Basisversion sowie DLC-Pakete. Das Spiel bietet über 100 Fahrzeuge, anpassbare Schwierigkeitsgrade und mehr als 100 Strecken.

 

 

Aus der Spielbeschreibung: "In der packenden Welt des professionellen Motorsports geht es nur um drei Dinge: Die Teams, die Rivalitäten und das Rennen. Fahre mit Teamkameraden, überhole Rivalen und stelle Sponsoren zufrieden. Jedes Überholmanöver zählt. Spezialisiere dich im riesigen Karrieremodus auf deine Lieblingsdisziplin oder meistere sie alle. Kämpfe in Tourenwagen gegen ein aggressives Feld, fahre in Open-Wheel-Rennen mit maximaler Präzision, achte in Langstrecken-Events auf deine Reifenabnutzung, beweise in Tuner-Events deine Fahrzeugkontrolle und teste in Straßenrennen dein Reaktionsvermögen.

In jeder Kategorie gibt es Serien für verschiedene Klassen – Tourenwagen, Hypercars, Langstrecken-GT-Wagen, Prototypen, Einsitzer, Super Modified-Wagen, Drift-Autos und mehr. Zu den unzähligen Inhalten von GRID Autosport zählen über 100 Strecken an 22 Schauplätzen und die aufregendsten modernen und klassischen Rennwagen der Welt zum Sammeln, Tunen und Upgraden. Außerdem bietet GRID Autosport die Rückkehr der Cockpit-Ansicht, authentisches Handling und einen umfangreichen Multiplayer-Modus mit wöchentlichen RaceNet-Herausforderungen und Rennclubs für Online-Wettbewerbe. Verschiedene Party-Modi, Demolition Derbys und kompetitive Split-Screen-Rennen sind nur einige Highlights des gigantischen Karrieremodus und des umfangreichen Online-Gameplays."