Weihnachtliche Rabatte im Mac-App-Store: Affinity Photo, Yummy FTP Pro, F1 2016, Anytune, Fantastical, Deponia (Update)

22. Dez. 2017 20:00 Uhr - Redaktion

Im Mac-App-Store werden während der Weihnachtszeit mehrere bekannte Anwendungen und Spiele zum Teil stark vergünstigt angeboten. Beispielsweise sind der (S)FTP- und WebDAV-Client Yummy FTP Pro (Partnerlink) für 3,49 statt 33,99 Euro, die Rennsimulation F1 2016 (Partnerlink) für 23,99 statt 44,99 Euro, die Bildbearbeitung Affinity Photo (Partnerlink) für 43,99 statt 54,99 Euro und die Lebenssimulation "Die Sims 2: Super Collection" (Partnerlink) für 16,99 statt 32,99 Euro zu haben.

 

 

Das Vektorzeichenprogramm Affinity Designer (Partnerlink) gibt es für 43,99 statt 54,99 Euro, den Twitter-Client Twitterrific 5 (Partnerlink) für 10,99 statt 21,99 Euro und den Clipboard-Manager Paste 2 (Partnerlink) für 5,49 statt 10,99 Euro. Der Preis der Musik-Übungs-Software Anytune (Partnerlink) wurde von 32,99 auf 16,99 Euro reduziert, die schon etwas ältere Rennsimulation F1 2012 (Partnerlink) kann für 5,49 statt 19,99 Euro erworben werden und das Abenteuerspiel Machinarium (Partnerlink) ist für 3,49 statt 6,99 Euro im Angebot.

Der Preis des Kalenders Fantastical (Partnerlink) wurde von 54,99 auf 43,99 Euro gesenkt, während das Adventure Botanicula (Partnerlink) für 3,49 statt 10,99 Euro angeboten wird. Better Rename 10 (Partnerlink), ein leistungsstarkes Programm zur flexiblen Umbenennung vieler Dateien per Stapelverarbeitungsverfahren, ist für 2,29 statt 22,99 Euro erhältlich. Die Rechnungsverwaltung Chronicle 8 (Partnerlink) gibt es für 2,29 statt 10,99 Euro. 

Unterdessen bietet Daedalic Entertainment die beliebte Abenteuerspielreihe Deponia mit hohen Rabatten im Mac-App-Store an. Deponia (Partnerlink), Chaos auf Deponia (Partnerlink) und Goodbye Deponia (Partnerlink) sind momentan für je nur 1,09 Euro erhältlich - normalerweise kosten sie je 21,99 Euro. Den vierten Teil, Deponia Doomsday (Partnerlink), gibt es für 7,99 statt 32,99 Euro.

 

 

Vor dem Kauf sollten die Systemanforderungen geprüft werden. Die Rabatte werden nur kurze Zeit angeboten. In Kombination mit vergünstigten iTunes-Store-Karten oder Bonusguthaben beim Kauf von iTunes Karten - auf solche Aktionen weist MacGadget regelmäßig hin - ist die Ersparnis noch höher.

Nachtrag (23. Dezember): Der Preis des wissenschaftlichen Rechners PCalc (Partnerlink) wurde von 10,99 auf 1,09 Euro reduziert.