Steinberg: Großes Update für Audio-Post-Production-Software Nuendo 8

15. Mai 2018 17:15 Uhr - Redaktion

Der auf Musikproduktionslösungen spezialisierte Hersteller Steinberg hat heute die Verfügbarkeit von Nuendo 8.2 bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um ein umfangreiches und zugleich kostenfreies Update für die professionelle, Mac-kompatible Anwendung für die (Nach-) Vertonung von TV-Sendungen, Filmen und Spielen. Wichtigste Neuerung: Eine 64-Bit-Audio-Engine.

 

 

 

Laut Steinberg wurden neben den obligatorischen Fehlerkorrekturen und Optimierungen nahezu alle Neuerungen von Cubase Pro 9.5 integriert. "Hierzu gehören eine hochpräzise 64-Bit Audio-Engine, neue Automationstools, die doppelte Anzahl Insert-Slots, ein komplett neues Metronom, überarbeitete Effekte und vieles mehr. Als weiteres Highlight ist die Version 8.2. jetzt mit einem Ambisonics Bus-System für das Audio-Authoring von 360° VR-Videos ausgestattet", teilte das in Hamburg beheimatete Unternehmen mit.

Nuendo 8.2 ist ein kostenloses Update für alle Nutzer von Nuendo 8.x. Nuendo 8.2 setzt mindestens OS X El Capitan voraus und kostet 1899 Euro, Upgrades von älteren Versionen gibt es ab 249 Euro. Eine 60-Tage-Demoversion steht zum Download bereit.