Apple: Siri ist bereit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018

13. Jun 2018 13:15 Uhr - Redaktion

Apple hat den Sprachassistenten Siri mit Inhalts-Updates für die am morgigen Donnerstag beginnende Fußball-Weltmeisterschaft 2018 versorgt. Mit Siri lassen sich Ergebnisse, Statistiken und weitere Informationen abfragen – sowohl mit Macs und iOS-Hardware als auch mit Apple Watch und HomePod, der ab dem 18. Juni in Deutschland erhältlich sein wird.

"Siri fügt die Unterstützung von Fragestellungen zu Fußball in Brasilien, Russland, Dänemark, Finnland, Malaysia, der Türkei, Thailand, Saudi-Arabien und Israel hinzu — zusätzlich zu 26 weiteren Ländern, die bereits Fragen an Siri zu Sport unterstützen. Siri-Anwender können nach Ergebnissen, Spielplänen, Tabellen und den Kadern der Mannschaften fragen", teilten die Kalifornier mit.

 
Apple Books
 
Siri liefert Informationen zur Fußball-Weltmeisterschaft.
Bild: Apple.

 

Es sind beispielsweise Siri-Fragestellungen wie "Wann spielt Deutschland gegen Mexiko", "Welche Mannschaften sind in Gruppe D", "Wer ist im Mannschaftsaufgebot von Spanien" oder "Wer hat das Spiel "Russland-Saudi Arabien gewonnen" möglich – die sich sprechen oder alternativ auch eintippen lassen (die Funktion "Siri schreiben" kann über die Bedienungshilfen aktiviert werden).

Darüber hinaus sollen Fußball-Apps im iOS-App-Store vorgestellt und prominent beworben werden. Außerdem sind Fußball-spezifische, redaktionelle Kollektionen im iBooks-Store und in der Podcasts-Abteilung geplant. "Auf Apple Music wird es Wiedergabelisten für jede der 32 teilnehmenden Nationen mit den aufregendsten Künstlern eines jeden Landes geben, ausgesucht von den lokalen Teams", so das Unternehmen.

Zum Abruf von Ergebnissen, Livetickern, Tabellen und weiteren Informationen rund um die Fußball-WM 2018 in Russland empfehlen wir die kostenfreie App Onefootball (iOS-App-Store-Partnerlink).