Apple-Store-App erhält verbesserte Suchfunktion mit Spracheingabe

27. Jul 2018 11:30 Uhr - Redaktion

Die Apple-Store-App steht ab sofort in der Version 5.1 zum Download bereit. Sie bietet eine verbesserte Suchfunktion, die nun auch Abfragen per Spracheingabe (Mikrofon-Symbol antippen) unterstützt.

Ebenfalls neu sind Suchvorschläge. Dabei orientiert sich die Software an häufig eingegebenen Suchbegriffen. Fehlerkorrekturen und Optimierungen runden das Update ab. Die Apple-Store-App kann kostenlos im iOS-App-Store (Partnerlink) heruntergeladen werden und ist für iPhone sowie iPad optimiert.

 
Apple-Store-App
 
Apple-Store-App in Version 5.1 erschienen.
Bild: Apple.

 

Mit der ab iOS 10 lauffähigen App lassen sich unter anderem Produkte in Apples Online-Shop kaufen, nächstgelegene Apple-Ladengeschäfte und Apple-Premium-Reseller finden sowie Plätze für Events und Workshops in Apple-Filialen reservieren. Die Software gibt Empfehlungen basierend auf bereits erworbenen Produkten aus, ermöglicht die Prüfung des Bestellstatus und informiert über die Kompatibilität von Zubehör mit der eigenen Hardware.

Mit der im März veröffentlichten Version 5.0 hat die App ein überarbeitetes Oberflächendesign und mehrere Neuerungen erhalten.