Neue DTP-Software Affinity Publisher: Öffentlicher Betatest startet in Kürze

22. Aug. 2018 13:00 Uhr - Redaktion

Das dritte Mac-Programm aus dem Hause Serif Labs, bekannt durch die Bildbearbeitung Affinity Photo und die Vektorzeichensoftware Affinity Designer, steht in den Startlöchern. In wenigen Tagen - bis spätestens Ende August - soll eine erste Betaversion von Affinity Publisher erscheinen.

Wer über den Beginn des öffentlichen Betatests informiert werden möchte, kann sich auf dieser Web-Seite in den Newsletter des Herstellers eintragen. Zu den Systemanforderungen der neuen DTP-Anwendung hat sich der englische Entwickler noch nicht geäußert. Auch ein Erscheinungstermin für die Finalversion steht noch nicht fest.

 

 

"Schon als wir uns die ersten Gedanken um die Affinity-Softwarereihe machten, stand für uns ein Ziel fest: Wir wollten ein beispielloses Trio eleganter und moderner Apps entwickeln, das die Vorteile modernster Technologie nutzt – rasend schnell mit unglaublich viel Leistung bietet und ohne überflüssigen Ballast.

Der letzte Schritt zu diesem Ziel folgt mit der Veröffentlichung von Affinity Publisher. Diese komplett neue App wird unserer Meinung nach das Desktop-Publishing revolutionieren – genau wie Affinity Photo und Affinity Designer die professionelle Bildbearbeitung und das professionelle Grafikdesign", teilte Serif Labs mit.

Affinity Publisher soll – wie Affinity Photo und Affinity Designer - zum Kauf angeboten werden, den Wechsel auf das ungeliebte Abo-Modell lehnt das Unternehmen ab. Updates innerhalb einer Versionsreihe (1.x) sind kostenfrei. Einen ersten Eindruck von Affinity Publisher vermittelt das in diesem Artikel eingebettete Video.

Kommentare

… war mal tatsächlich 2015 und so lange wartet man bereits darauf.
Bisher behauptet die offizielle Internetseite, dass Affinity Publisher noch 2018 verfügbar, also käuflich zu erwerben sein wird.
Der »Erscheinungstermin für die Finalversion« wäre demnach nicht mehr so weit entfernt.