Apple: GarageBand ist jetzt fit für iOS 12

18. Sep 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die Verfügbarkeit von GarageBand 2.3.6 für iPhone und iPad bekannt gegeben. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören volle Unterstützung für das neue Betriebssystem iOS 12 sowie der Import und die Wiedergabe von MIDI-Dateien.

Außerdem gibt es nicht näher beschriebene Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen sowie eine weitere Neuerung: "Enthält eine Sammlung von Touch Instrument- und Drummer-Apple Loops, mit denen Sound und Performance dieser Drummer beliebig angepasst werden kann, nachdem sie zu einem Projekt hinzugefügt wurden", teilte Apple mit.

GarageBand
 
GarageBand: Neue Version der Einsteiger-Musiksoftware für iOS.
Bild: Apple.

 

GarageBand 2.3.6 läuft ab iOS 12 und steht kostenlos im iOS-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit. GarageBand 10.3.1 für den Mac benötigt mindestens macOS Sierra und kann im Mac-App-Store (Partnerlink) heruntergeladen werden. Die Software richtet sich an Einsteiger.

Apple bietet für GarageBand ein kostenfreies Einsteigerhandbuch (iBooks-Store-Partnerlink) an. Es umfasst 40 Seiten und bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die grundlegenden Funktionen. Die Online-Dokumentation zu GarageBand ist auf dieser Web-Seite zu finden.