Apple stellt erstes Update für watchOS 5 zum Download bereit

28. Sep 2018 08:00 Uhr - Redaktion

Eineinhalb Wochen nach der Markteinführung von watchOS 5 ist ein erstes Update für das neue Apple-Watch-Betriebssystem erschienen. Die Version 5.0.1 behebt nach Herstellerangaben einen Fehler, der das Aufladen der Computeruhr in manchen Fällen verhinderte.

Außerdem wurde ein Problem korrigiert, das bei einer kleinen Anzahl von Benutzern zu einem Anstieg der Trainingsminuten führte. Eine weitere Fehlerkorrektur betrifft den Ring "Stehen" - hier konnte es dazu kommen, dass nachmittags die Minuten nicht erfasst wurden.

Apple Watch

 

Apple Watch: watchOS 5 bietet mehrere Neuerungen.
Foto: Apple.

 

Das Update für das Apple-Watch-Betriebssystem steht über die Begleit-App auf dem iPhone zum Download bereit. Zur Installation muss der Akku der Computeruhr zu mindestens 50 Prozent geladen sein. Außerdem ist es erforderlich, dass die Apple Watch mit dem Induktions-Ladepad verbunden ist. Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.

Das watchOS 5.0.1 läuft auf der Apple Watch Series 1, 2, 3 und 4. Zu den wichtigsten Neuerungen der Version 5.0 gehören zwei zusätzliche Trainingsarten (Yoga und Wandern), eine automatische Workout-Erkennung, Aktivitätswettbewerbe, zusätzliche Funktionen für das Laufen (darunter eine Schrittfrequenzmessung und ein Tempo-Alarm), eine Podcasts-App und eine Walkie-Talkie-Funktion.