DTP-Software QuarkXPress ist jetzt fit für macOS Mojave und erreicht den Mac-App-Store

18. Okt. 2018 09:15 Uhr - Redaktion

Quark gibt grünes Licht für den Einsatz von QuarkXPress 2018 unter macOS Mojave. Das heute veröffentlichte Oktober-Update (Version 14.1) für die DTP-Software bietet Anpassungen an das neue Betriebssystem sowie zahlreiche weitere Verbesserungen. Außerdem wird QuarkXPress jetzt erstmals im Mac-App-Store angeboten – als Kaufversion.

Bis zum 18. November gilt im Mac-App-Store ein Einführungspreis für QuarkXPress 2018 von 329,99 Euro, der sich anschließend auf rund 430 Euro erhöht. Damit ist das Programm deutlich günstiger als beim Direktkauf bei Quark (die reguläre Version kostet rund 985 Euro).

Allerdings weist die Mac-App-Store-Version – genannt QuarkXPress 2018 Pro - gegenüber der direkt von Quark vertriebenen Ausführung verschiedene Einschränkungen auf. Erstens sind Upgrades auf kommende Releases (2019, 2020…) nicht möglich, zweitens stehen aufgrund technischer Restriktionen im Mac-App-Store das JavaScripting und der Kindle-Export nicht zur Verfügung.

 

 

Zu den weiteren Neuerungen im Oktober-Update gehören automatisches Einpassen und Ausfüllen beim Skalieren von Bildern, eine größere Funktionalität für eingebettetes JavaScript, verbesserter HTML-5-Export, erweiterte Unicode-Funktionen sowie Leistungsoptimierungen.

"Das neu hinzugekommene Multi-Threading unter macOS und Windows unter Verwendung des Asynchronous Image Rendering ermöglicht z.B. die sofortige Bearbeitung nach dem Öffnen großer Dokumente oder nach der Platzierung komplexer PDFs", teilte der Hersteller mit.

Darüber hinaus wurden zahlreiche Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen im Oktober-Update vorgenommen. Es steht über die Aktualisierungsfunktion von QuarkXPress 2018 kostenlos zum Download bereit.

QuarkXPress 2018 ist im Mai erschienen und bietet mehrere Neuheiten, allen voran eine Importfunktion für InDesign-Dokumente sowie erweiterte PDF- und Font-Unterstützung. Eine Demoversion ist verfügbar. Beim Direktkauf bei Quark gibt es bis zum 30. November zwölf Fontsmith-Schriften im Wert von 1376 Euro kostenlos dazu.

Kommentare

ist noch immer (bis November so weit ich weiss) für 8,99 mit dem Heft c't Kreativ Arbeiten in der Version 2015 zu bekommen. Vollversion mit zwei Installationen. Weiss aber nicht, wie es mit Upgrades aussieht, glaube aber gelesen zu haben, dass das möglich ist. 

@Redaktion: sollte dieser Hinweis gegen eure Richtlinien verstossen, löscht es einfach.