Apple informiert über bevorstehende Wartungsarbeiten in App-Stores und im iTunes-Store

08. Nov. 2018 11:15 Uhr - Redaktion

Apple hat für die Nacht zum Freitag Wartungsarbeiten an verschiedenen Online-Diensten angesetzt. Sie betreffen den Mac-App-Store, den iOS-App-Store, den iTunes-Store, den Apple-Books-Store und verschiedene Apple-TV-Services und sollen zwischen 23:00 und 23:20 Uhr stattfinden.

"Kunden werden möglicherweise keine Käufe im App Store, iTunes Store, iBooks Store oder Mac App Store tätigen können", schreibt das Unternehmen auf seiner Systemstatus-Webseite. Zu Apple TV heißt es: "Aufgrund planmäßiger Wartungsarbeiten werden mehrere Dienste möglicherweise nicht verfügbar sein."

iOS-App-Store

App-Stores: Apple kündigt Wartungsarbeiten für die Nacht an.
Bild: Apple.

 

Angeblich sollen lediglich 1,7 Prozent der Benutzer davon betroffen sein. Allerdings waren derartige Prozentangaben in der Vergangenheit häufig unzuverlässig – Wartungsarbeiten oder Probleme mit verschiedenen Apple-Diensten betrafen meistens weit mehr User als angegeben.

Jedenfalls sollte man sich heute Nacht darauf einstellen, dass die genannten Apple-Dienste vorübergehend nicht erreichbar sind. Je nach Verlauf der nicht näher beschriebenen Wartungsarbeiten könnte die Zeitspanne auch deutlich länger werden als die angesetzten 20 Minuten.