Apple verteilt neue Vorabfassungen von iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und watchOS 5.1.2

08. Nov. 2018 10:15 Uhr - Redaktion

Apple hat zur Wochenmitte nicht nur macOS 10.14.2 in einer zweiten Betaversion vorgelegt, sondern auch neue Vorabfassungen von iOS 12.1.1 (Build 16C5043b), tvOS 12.1.1 (Build 16K5041a) und watchOS 5.1.2 (Build 16S5042a) veröffentlicht. Sie können von Mitgliedern des Entwickler- und Betatestprogramms heruntergeladen werden.

Die Teilnahme am Apple-Betatestprogramm ist kostenfrei, dazu muss ein iPhone oder iPad per Apple-ID registriert werden. Betatester haben die Möglichkeit, Fehler zu melden und Verbesserungsvorschläge zu machen. Dies erfolgt über die App Feedback-Assistant, die auf dem Home-Screen zu finden ist. Häufig gestellte Fragen zum Betatestprogramm beantwortet der Hersteller auf dieser Web-Seite.

 

iOS 12

iOS 12.1.1 jetzt in zweiter Betaversion verfügbar.
Bild: Apple.

 

iOS 12.1.1, tvOS 12.1.1 und watchOS 5.1.2 optimieren die Stabilität, Performance und Kompatibilität, bieten zahlreiche Fehlerkorrekturen sowie kleinere Verbesserungen und schließen verschiedene Sicherheitslücken. Darüber hinaus wurde in der FaceTime-App die untere Aktionsleiste überarbeitet. Die Finalversionen der Updates werden für Anfang oder Mitte Dezember erwartet.

Ende Oktober ist iOS 12.1 mit mehreren Neuerungen erschienen, darunter Unterstützung für FaceTime-Gruppengespräche (mit bis zu 32 Personen), die Integration des Unicode-11-Standards (zusätzliche Schriftzeichen und Emojis), der Dual-SIM-Betrieb (bei iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max) und Echtzeit-Tiefenschärfenkontrolle im Portraitmodus der Kamera (ebenfalls nur für die neuen iPhones).