Code- und Texteditor BBEdit: Version 12.5 unterstützt Swift und macOS Mojave

09. Nov. 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Bare Bones Software hat den Code- und Texteditor BBEdit in der Version 12.5 vorgelegt. Das Update wartet mit mehreren Anpassungen an das neue Betriebssystem macOS Mojave auf und ergänzt Unterstützung für die Programmiersprache Swift.

BBEdit verfügt bereits seit einiger Zeit über eine Option, mit der die Oberfläche abgedunkelt werden kann. Unter macOS Mojave kann diese an den Dunkelmodus gekoppelt werden. Ebenfalls neu in der Version 12.5 sind ein Command-Panel, das alle verfügbaren Befehle auflistet, Leistungsoptimierungen für die Suchen-/Ersetzen-Funktion, erweiterte Anpassungsmöglichkeiten für die Touch-Bar-Funktionsleiste und ein Lorem-Ipsum-Generator.

 
BBEdit
BBEdit unterstützt jetzt macOS Mojave und Swift.
Foto: Bare Bones.

 

Zahlreiche Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen runden das Release ab. Die Unterstützung für das von Apple nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgte Betriebssystem OS X El Capitan wurde eingestellt, BBEdit 12.5 setzt mindestens macOS Sierra voraus.

Das Programm kostet 49,99 US-Dollar, das Update von der Version 12.x ist kostenfrei. Das Upgrade von BBEdit 11.x schlägt mit 29,99 US-Dollar zu Buche. Die Basisausführung von BBEdit 12.5 kann dauerhaft kostenlos genutzt werden, sie entspricht dem Funktionsumfang des eingestellten TextWrangler plus einigen Zusatzfeatures.

BBEdit ist für die Code-Eingabe in vielen Skript- und Programmiersprachen ausgelegt und bietet unter anderem eine leistungsstarke Suchen- und Ersetzen-Funktion, einen (S)FTP-Client, farbliche Syntaxhervorhebung, Code-Vervollständigung, eine Projektverwaltung, Anbindung an das Versionskontrollsystem Git und eine Vorschaufunktion für Web-Code.

BBEdit gehört zu den Urgesteinen im Mac-Markt. Vor über 25 Jahren schickte der Entwickler Bare Bones die erste Version ins Rennen, seitdem hat sich BBEdit zu einem gleichermaßen leistungsstarken wie beliebten Programm für die Code- und Textbearbeitung entwickelt.