Update für Open-Source-Bildbearbeitung GIMP erschienen

09. Nov. 2018 19:30 Uhr - Redaktion

Die freie Bildbearbeitungssoftware GIMP steht ab sofort in der Version 2.10.8 zum Download bereit. Das Update verbessert die Erkennung von HEIF-Bildern, optimiert Stabilität und Leistung und bietet zahlreiche Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen in Bereichen wie Benutzeroberfläche und Bearbeitungswerkzeuge. Auch einige Mac-spezifische Probleme wurden behoben, zum Beispiel mit der Bilddarstellung beim Zoomen.

GIMP 2.10.8 erfordert mindestens OS X Mavericks. Da die Anwendung die Sicherheitsfunktion Gatekeeper nicht unterstützt, muss sie erstmalig mit dem Finder-Kontextmenübefehl "Öffnen" gestartet werden (Rechtsklick aufs Icon). Die Sprache kann über die Einstellungen auf Deutsch umgestellt werden.

 
GIMP
 
GIMP: Leistungsstarke, kostenfreie Bildbearbeitung für den Mac.
Bild: GIMP Project.

 

Im Fühjahr ist GIMP in der stark verbesserten Version 2.10 erschienen. Zu den Neuerungen gehören die Grafikbibliothek GEGL (breitere Farbraumabdeckung von bis zu 32 Bit pro Kanal, höhere Performance durch Multithreading- und OpenCL-Unterstützung...), ein integriertes Farbmanagement mit ICCv4-Unterstützung, Erzeugung von Panorama-Fotos, erweiterte Format-Unterstützung, Anpassungen an hochauflösende Bildschirme sowie viele weitere Verbesserungen in nahezu allen Programmbereichen.

GIMP gibt es bereits seit über 20 Jahren und zeichnet sich durch einen großen Funktionsumfang aus, inklusive Unterstützung für Photoshop-Dateien. Die Entwickler planen bereits die nächsten großen Releases. Beispielsweise soll in GIMP 3.0 die Unterstützung für hochauflösende Bildschirme und Wacom-Grafiktablets verbessert werden, während für GIMP 3.2 die nicht-destruktive Bildbearbeitung geplant ist.

Kommentare

ich kann das programm nach dem update nicht mehr öffnen

el capitan

2.10.8 startet hier auf 10.11.6 ebenfalls nicht, auch nicht, nachdem alle zugehörigen Dateien aus dem System entfernt wurden.

2.10.6 geht ohne Probleme.

 

- Zu Gimp navigieren

- Rechte Maustaste, Paketinhalt anzeigen

- folgenden Pfad öffnen:

- /Applications/McGimp-2.10.8.app/Contents/MacOS/gimp

Nach einem Doppelklick auf die Binärdatei 'gimp' startet Gimp via Terminal.

Beenden und danach sollte der Tipp von piquadratpi2 funktionieren.

 

-