Apple-Store-App erhält Unterstützung für Siri-Kurzbefehle

06. Dez. 2018 13:30 Uhr - Redaktion

Die Apple-Store-App steht ab sofort in der Version 5.2 zum Download bereit. Sie ergänzt Unterstützung für Siri-Kurzbefehle, bietet diverse Anpassungen an iOS 12 und wartet mit verschiedenen Optimierungen und Fehlerkorrekturen auf.

"Mit Siri Kurzbefehlen kannst du eigene Sprachbefehle erstellen, um die Produktverfügbarkeit oder den Status deiner letzten Bestellung zu überprüfen, ohne die App öffnen zu müssen. Mit hinzugefügten neuen iOS 12 Features und Funktionen kannst du die App sogar noch einfacher bedienen", teilte Apple mit.

 
Apple-Store-App
 
Apple-Store-App in Version 5.2 erschienen.
Bild: Apple.

 

Die Apple-Store-App kann kostenlos im iOS-App-Store heruntergeladen werden und ist für iPhone sowie iPad optimiert. Die Unterstützung für iOS 10 wurde eingestellt, die App benötigt nun mindestens iOS 11.

Mit der App lassen sich unter anderem Produkte in Apples Online-Shop kaufen, nächstgelegene Apple-Ladengeschäfte und Apple-Premium-Reseller finden sowie Plätze für Events und Workshops in Apple-Filialen reservieren. Die Software gibt Empfehlungen basierend auf bereits erworbenen Produkten aus, ermöglicht die Prüfung des Bestellstatus und informiert über die Kompatibilität von Zubehör mit der eigenen Hardware.