Bericht: Apple soll über Neuauflage des iPod touch nachdenken

15. Jan. 2019 12:15 Uhr - Redaktion

Hat der iPod touch doch noch eine Zukunft? Diese Frage wird seit kurzem wieder heiß diskutiert. Anlass ist ein Bericht aus Fernost, wonach Apple angeblich die Markteinführung einer neuen Generation des iOS-basierten Geräts in Erwägung zieht.

Die japanische Web-Site Macotakara will auf der Fachmesse CES 2019 in Las Vegas von einigen Zulieferern gehört haben, dass Apple möglicherweise an der siebten Generation des iPod touch arbeitet. Konkrete Details gibt es bislang zwar nicht, dennoch ist das Gerücht von Interesse, da es in den letzten Jahren sehr ruhig um den letzten verbliebenen iPod in Apples Produktportfolio war.

 
iPod touch
 
iPod touch: Einstellung oder kommt ein neues Modell?
Foto: Apple.

 

Der iPod touch hat seit fast vier Jahren kein Upgrade erhalten – das aktuelle Modell wurde im Juli 2015 vorgestellt. Der iPod touch ist ein iPhone ohne Mobilfunktechnik basierend auf älterer Technik. Angesichts des Umstands, dass offene WLAN-Netze heutzutage immer häufiger zu finden sind, kann auch mit dem iPod touch meist problemlos telefoniert werden, über FaceTime, WhatsApp, Skype & Co.

Der jetzige iPod touch basiert auf dem Design von iPhone 5/5s (Vier-Zoll-Display) und ist mit dem A8-Prozessor, einer Acht-Megapixel-Kamera, bis zu 128 GB Speicherplatz sowie Unterstützung für WLAN nach 802.11ac und Bluetooth 4.1 ausgestattet. Im Handel gibt es das Gerät zu Preisen ab rund 200 Euro.

Es ist gut möglich, dass es demnächst eine neue Generation basierend auf modernerer Technik und größerem Display geben wird. Ebenso ist es denkbar, dass Apple das Produkt einstellt und sich vollständig auf iPhones konzentriert. Die entscheidende Frage dabei: Wie groß ist der potentielle Markt für einen neuen iPod touch unter Berücksichtigung des Umstands, dass Smartphones allgegenwärtig sind?

Kommentare

ich nutze gerne den iPod als ˋSmart ohne Phone ´, weil mir ein iPhone für das wenige, was ich unterwegs brauche, schlicht zu teuer ist. Aber Termine, Kontakte und all das dabei haben, eine kleine Kamera dazu, das ist schon schön.

Eine verbesserte Neuauflage wäre sofort gekauft

Im Prinzip wäre es ja ein kleines iPad. Wenn die Kamera, Technik und Größe dem iPhone 8 entsprechen würde und nur das LTE Modul fehlen würde, könnte ich mir durchaus den Kauf vorstellen. Auch als kleine Gaming Konsole wäre es klasse. Natürlich muss hier der Preis angemessen sein.