Flexible Touch-Bar- und Trackpad-Konfiguration: BetterTouchTool 3.0 ist da

27. Mai 2019 13:30 Uhr - Redaktion

Wer die Touch-Bar-Funktionsleiste, Trackpads oder Mäuse individuell konfigurieren will, kommt an BetterTouchTool kaum vorbei. Das Programm stellt umfangreiche Einstellungsoptionen bereit, wird mit vielen Presets geliefert und enthält zudem weitere nützliche Werkzeuge wie eine Clipboard-Verwaltung und einen Fenster-Manager.

Beispielsweise lässt sich aus der Touch-Bar viel mehr herausholen, als Apple standardmäßig über die Systemeinstellungen zulässt. Aber auch in puncto Multi-Touch-Gesten ist BetterTouchTool flexibler und stellt dem Nutzer über 100 Möglichkeiten zur Auswahl. Darüber hinaus bietet BetterTouchTool ein Textbausteinwerkzeug.

 
BetterTouchTool
 
Flexible Touch-Bar-Konfiguration: BetterTouchTool macht es möglich.
Bild: Andreas Hegenberg.

 

Mit der seit heute verfügbaren Version 3.0 hat der Entwickler Andreas Hegenberg eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche implementiert. Diese ist standardmäßig ab macOS High Sierra aktiv, es kann jedoch bei Bedarf zum alten Design zurückgeschaltet werden. Ebenfalls neu sind Unterstützung für MIDI-Geräte und die Synchronsation von Einstellungen via iCloud.

BetterTouchTool 3.0 kostet 20 US-Dollar für eine lebenslange Lizenz oder 6,50 US-Dollar für eine auf zwei Jahre befristete Lizenz (nach Ablauf von zwei Jahren lässt sich das Programm weiternutzen, es gibt jedoch keine Updates mehr bis zum Erwerb einer neuen Lizenz). Die Software liegt auch auf Deutsch vor und lässt sich 45 Tage lang kostenlos ausprobieren.

Kommentare

6,50 $ für eine Vollversion sind jetzt nicht wirklich ein Kostenpunkt…