NameChanger: Kostenloses Tool zur Batch-Umbenennung von Dateien

24. Juni 2019 11:00 Uhr - Redaktion

Schon seit einigen Jahren ist es mit macOS-Bordmitteln möglich, mehrere Dateien auf einmal umzubenennen (verschiedene Dateien im Finder auswählen und anschließend Rechtsklick). Die Finder-Funktionen für das sogenannte Batch-Renaming sind aber relativ beschränkt. Flexibler gibt sich NameChanger - ein kostenloses Programm zur gleichzeitigen Umbenennung beliebig vieler Dateien per Stapelverarbeitungsverfahren (Batch).

NameChanger liegt auf Englisch vor und setzt mindestens OS X Lion voraus. Die Anwendung wird vom Entwickler MRR Software regelmäßig mit Updates versorgt und ist mit dem aktuellen Betriebssystem macOS Mojave kompatibel. NameChanger stellt zahlreiche Optionen zur Ersetzung, Änderung oder Ergänzung von Dateinamen zur Verfügung. Häufig benutzte Aktionen lassen sich zur späteren Verwendung speichern.

 
NameChanger
 
Screenshot von NameChanger.
Bild: MRR Software.

 

Auch ein Bildbrowser und eine Historie der letzten Arbeitsschritte sind enthalten. Was noch fehlt, ist die Möglichkeit zum Zurücknehmen der letzten Änderungen, daher sollten Umbenennungen mit Bedacht durchgeführt werden. Der Autor freut sich bei Gefallen über Spenden, aber auch über Verbesserungsvorschläge und Fehlerberichte.