Neues Spiele-Bundle mit Borderlands und Pillars of Eternity

10. Sep 2019 11:30 Uhr - Redaktion

Humble Bundle hat ein Paket mit Rollenspielen geschnürt, von denen die meisten auch als Mac-Version vorliegen. Die Highlights sind Borderlands und Pillars of Eternity - beide Titel werden von Nutzern überwiegend sehr positiv bewertet und kosten regulär jeweils um die 30 Euro. Das Bundle ist mehrstufig aufgebaut. Wer einen US-Dollar zahlt, erhält Hiveswap Act 1, Deep Sky Derelicts und Immortal Planet, wobei es letzteres nur für Windows gibt.

Wer mehr als den durchschnittlichen Preis aller bisherigen Bundle-Käufe entrichtet (derzeit knapp fünf US-Dollar), erhält zusätzlich Tyranny, Pillars of Eternity und Cat Quest. Für 15 US-Dollar gibt es Borderlands (inklusive aller Zusatzinhalte) obendrauf. Auch die letztgenannten Spiele laufen unter macOS.

 

 

Die Spiele haben - bezogen auf die regulären Verkaufspreise - einen Gesamtwert von 145 US-Dollar, die Ersparnis ist also enorm. Wie üblich spendet Humble Bundle einen Teil des Verkaufserlöses an gemeinnützige Organisationen. Das Humble RPG Bundle wird bis Ende September angeboten. Verteilt werden Codes für die Plattform Steam. Vor dem Kauf sollten die Systemanforderungen der einzelnen Titel geprüft werden.

Auch das klassische Rollenspiel Tyranny erhält fast durchweg positive Kritiken. Aus der Spielbeschreibung: "Spiele ein Rollenspiel mit bedeutsamen, alles verändernden Entscheidungen, einzigartigen und denkwürdigen Gefährten und einer neuen Sicht auf Ethik und Moral. In Tyranny musst du in einer vom Krieg zerstörten und von einem Despoten geknechteten Welt Recht und Gesetz auslegen. Arbeitest du im Rahmen des Systems oder versuchst du, es zu zerstören? Und tust du das zum Ruhme von Kyros, zum Wohle der Welt oder nur, um deinen eigenen Ehrgeiz zu befriedigen?"