Systemüberwachungstool iStat Menus an macOS Catalina und 2019er Macs angepasst

09. Okt. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Der Softwarehersteller Bjango hat das beliebte Systemüberwachungstool iStat Menus in der Version 6.4 veröffentlicht. Das Update führt Unterstützung für das neue Betriebssystem macOS Catalina ein und ergänzt Kompatibilität mit dem 2019er MacBook Air, der 2019er iMac-Generation und der 2019er MacBook-Pro-Baureihe.

iStat Menus 6.4 setzt mindestens OS X El Capitan voraus, kostet 14,27 US-Dollar und informiert in der Menüleiste über die CPU-, GPU-, RAM-, Laufwerks- und Netzwerkauslastung, Lüfterdrehzahlen, Akkudaten und die Temperaturen im Innern eines Macs. Auch eine Weltzeituhr und ein Kalender sind an Bord. Wetterinformationen sind optional und kostenpflichtig.

 
iStat Menus
 
iStat Menus: Leistungsstarkes Systemüberwachungstool für die Menüleiste.
Bild: Bjango.

 

Das Upgrade ab der Version 3.x schlägt mit 11,89 US-Dollar zu Buche. Eine Demoversion ist verfügbar. Die Anwendung liegt auf Deutsch, Englisch, Französisch und vielen weiteren Sprachen vor. iStat Menus wird auch im Mac-App-Store angeboten (Preis: 10,99 Euro), allerdings mit einigen Einschränkungen.