16-Zoll-MacBook-Pro: Störgeräusche bei Audioausgabe, Apple arbeitet an Bug-Fix-Update

06. Dez. 2019 15:00 Uhr - Redaktion

Das 16-Zoll-MacBook-Pro kommt bisher gut bei den Nutzern an: Ein größerer Bildschirm, ein neues Tastaturdesign, eine höhere Leistung bei längerer Volllast dank eines stärkeren Kühlsystems, schnellere Grafikkarten, erstmals bis zu 64 GB Arbeitsspeicher, eine längere Akkulaufzeit und leicht gesunkene Preise (je Modell 100 Euro weniger gegenüber dem 15,4-Zoll-MacBook-Pro) sorgen für positive bis sehr positive Bewertungen. Das neue Soundsystem ist allerdings von einer Kinderkrankheit betroffen.

Demnach können bei der Tonausgabe manchmal störende Knackgeräusche auftreten. Dies wurde beispielsweise bei der Video-Wiedergabe in Safari oder Final Cut Pro X festgestellt, während andere Programme nicht betroffen sind. Es sind bereits einige Workarounds bekannt: Wird beispielsweise im QuickTime Player das Audio-Aufnahme-Fenster geöffnet (ohne die Aufzeichnung zu starten), tritt das Störgeräusch nicht auf - unabhängig von den genutzten Anwendungen.

 

16-Zoll-MacBook-Pro
 
Das neue 16-Zoll-MacBook-Pro: Mobile Profi-Workstation.
Bild: Apple.

 

Dies deutet darauf hin, dass es sich dabei um ein reine Softwareproblem handelt. Laut einem Artikel von "The Verge" hat Apple den Fehler bereits bestätigt und erklärt, dass ein Bug-Fix-Update in Arbeit ist. Die Fehlerkorrektur könnte im kommenden Betriebssystemupdate macOS 10.15.2 enthalten sein, dessen Fertigstellung für nächste oder übernächste Woche erwartet wird.

Nachtrag (23:30 Uhr): Apple hat das Problem inzwischen auch gegenüber Service-Providern bestätigt (es ist ein Softwarebug; Update kommt): "If a customer hears a popping sound when playback is stopped on their MacBook Pro (16-inch, 2019): When using Final Cut Pro X, Logic Pro X, QuickTime Player, Music, Movies, or other applications to play audio, users may hear a pop come from the speakers after playback has ended. Apple is investigating the issue. A fix is planned in future software updates. Do not set up service, or replace the user's computer, as this is a software-related issue."

2. Nachtrag (12. Dezember): Das Betriebssystemupdate macOS 10.15.2 bietet diesbezüglich Verbesserungen: Viele Besitzer des neuen Profi-Notebooks vermelden, dass die Störgeräusche nach der Installation des Betriebssystemupdates entweder gar nicht mehr auftreten oder deutlich seltener bzw. nur noch sehr leise. 

Die MacGadget-Berichterstattung zum 16-Zoll-MacBook-Pro im Überblick:

• Apple: 16-Zoll-MacBook-Pro erreicht Fachhandel, Preise beginnen zu sinken (27. November)

• Trotz identischen Prozessoren: 16-Zoll-MacBook-Pro dank neuem Kühlsystem schneller als Vorgängermodell (26. November)

• 16-Zoll-MacBook-Pro: Auslieferung angelaufen, in Apple-Ladengeschäften verfügbar (19. November)

• Apple: 16-Zoll-MacBook-Pro unterstützt variable Bildwiederholraten (18. November)

• 16-Zoll-MacBook-Pro von Apple: Weitere Details und Analyse (15. November)

• AMD nennt Details zu Grafikkarten des neuen 16-Zoll-MacBook-Pro (14. November)

• Apple stellt 16-Zoll-MacBook-Pro mit neuem Tastaturdesign, verbessertem thermalen System und längerer Akkulaufzeit vor (13. November)