Apple: watchOS 6.1.2 behebt Fehler, schließt Sicherheitslücken

29. Jan. 2020 07:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die Verfügbarkeit von watchOS 6.1.2 bekannt gegeben. Es handelt sich demnach um ein Wartungsupdate für die Apple Watch (ab Series 1) ohne neue Funktionen.

Das watchOS 6.1.2 wartet mit Stabilitätsoptimierungen und Fehlerkorrekturen auf und schließt laut Apple zahlreiche Sicherheitslücken, darunter auch einige als kritisch eingestufte Schwachstellen in Bereichen wie Kernel, Audio und ImageIO.

 
Apple Watch
 
Apple Watch: Update auf watchOS 6.1.2 steht zum Download bereit.
Bild: Apple.

 

Das Update auf watchOS 6.1.2 kann über die integrierte Aktualisierungsfunktion des Smartwatch-Betriebssystems installiert werden (Einstellungen => Allgemein => Softwareupdate). Apple empfiehlt, dass die Computeruhr während des Installationsvorgangs mit einem Ladegerät verbunden ist. Das iPhone wird beginnend mit watchOS 6 nicht mehr zum Einspielen von Updates benötigt.

Kommentare

Hat außer mir noch jemand den Effekt, dass die Helligkeit der Anzeige nicht mehr regelbar ist?

Ich habe eine Serie3 Watch und das Update wurde über das iPhone eingespielt, Ein-/Ausschalten und Neustart bringen keine Änderung.

Die Anzeigehelligkeit bleibt trotz Reduzierung in den Einstellungen immer auf max.