Apple veröffentlicht Firmware-Update für AirPods Pro (Update)

06. Mai 2020 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat zur Wochenmitte ein Firmware-Update für die AirPods Pro zum Download bereitgestellt. Die Firmware der neuen Drahtlos-Ohrhörer wird auf die Version 2D15 aktualisiert. Welche Änderungen vorgenommen wurden, ist unklar - der Hersteller macht dazu leider keine Angaben.

Vermutlich bietet die Firmware-Version 2D15 verschiedene Optimierungen und Fehlerkorrekturen für Bereiche wie Tonqualität, Akkulaufzeit, Verbindungsstabilität, Siri-Unterstützung oder Geräuschunterdrückung. Mit der vorherigen, im Dezember veröffentlichten Firmware-Version 2C54 gab es verschiedene Schwierigkeiten - sie wurde von Apple zurückgezogen.

 

 

Die neue Version der AirPods-Pro-Firmware wird automatisch aufgespielt, wenn die Ohrörer mit dem iPhone verbunden sind - der Nutzer kann den Vorgang nicht manuell anstoßen. Gelegentlich hilft es, wenn sich die Ohrörer im Ladecase befinden und das geöffnete Ladecase gerade aufgeladen wird. Die installierte Firmware-Version kann über die Einstellungen => Allgemein => Info => AirPods Pro abgefragt werden.

Die seit Ende 2019 erhältlichen AirPods Pro (Amazon-Partnerlink) verfügen über eine aktive Geräuschunterdrückung, sind gegen Schweiß und Spritzwasser geschützt und bieten laut Apple gegenüber der Standardausführung eine höhere Klangqualität. Statt der Geräuschunterdrückung kann der sogenannte Transparenzmodus aktiviert werden, der Außengeräusche zulässt. Die Umschaltung erfolgt über einen Sensor am unteren Teil des Ohrhörers.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu fünf Stunden im Transparenzmodus und bis zu viereinhalb Stunden bei aktiver Geräuschunterdrückung. Das mitgelieferte Ladecase verlängert die Laufzeit durch zusätzliche Aufladungen auf bis zu 24 Stunden. Das Ladecase kann wahlweise drahtlos per Qi-Ladematte oder per Lightning-Kabel aufgeladen werden. Die AirPods Pro sind mit dem H1-Chip ausgestattet, funken nach Bluetooth 5.0 und unterstützen "Hey Siri" und die Audiofreigabe auf neueren iOS-Geräten (gleichzeitige Wiedergabe an zwei AirPods-Pro-Paare).

Nachtrag (15:30 Uhr): Apple hat zu den AirPods Pro zwei neue Support-Dokumente veröffentlicht, die sich mit Problemen mit der Geräuschunterdrückung sowie Störgeräuschen beschäftigen. Ob das Firmware-Update diese Probleme behebt oder reduziert, geht daraus allerdings nicht hervor. Siehe: "Wenn die aktive Geräuschunterdrückung bei den AirPods Pro nicht wie erwartet funktioniert" und "Wenn Ihre AirPods Pro knisternde oder statische Geräusche machen".