Apple aktualisiert Benutzerhandbücher für Logic Pro X

13. Mai 2020 19:30 Uhr - Redaktion

Gestern veröffentlichte Apple ein umfangreiches Update für die professionelle Mac-Musikproduktionssoftware Logic Pro X. Nun hat das Unternehmen die dazugehörige Dokumentation in aktualisierter Form vorgelegt. Auf Nutzer von Logic Pro X wartet viel Lesestoff - kostenfrei und in deutscher Sprache.

Das knapp 1400seitige Logic-Pro-X-Benutzerhandbuch wurde um die Neuerungen der Version 10.5 ergänzt. Es ist nicht nur für Einsteiger eine Pflichtlektüre, sondern auch für Profis, die Funktionen gezielt nachschlagen wollen. Viele Aufgabenstellungen werden Schritt für Schritt erläutert.

 
Benutzerhandbuch Logic Pro X
 
Deutsches Handbuch zu Logic Pro X jetzt auf Stand von Version 10.5.
Foto: Apple.

 

Außerdem hat Apple die Handbücher "Logic Pro X - Effekte" (425 Seiten), "Logic Pro X - Instrumente" (988 Seiten) und "Unterstützung für Bedienoberflächen in Logic Pro X" (248 Seiten) aktualisiert. Alle Handbücher stehen in digitaler Form im Apple-Book-Store zum Download bereit (in der Web-Vorschau der verlinkten E-Books auf "Anzeigen in Apple Books" klicken).

Durch die von Apple vorgenommenen Aktualisierungen ist die deutschsprachige Dokumentation zu Logic Pro X nun erstmals seit längerer Zeit wieder auf dem aktuellem Stand, nachdem es in den letzten Jahren nur sporadische und kleinere Updates gab und die Anwender auf die englischen Handbücher ausweichen mussten, um neue Features nachzuschlagen.

Kommentare

Diese neuen in deutsch verfassten Bücher sind ganz hervorragend auf das letzte update von Logic Pro X 10.5 abgestimmt. Sie umfassen weitaus mehr an Informationen und Hinweisen als manch gekauftes Buch. Ein wahrer Genuss wenn man parallel mit dem Programm arbeitet und sich vervollkommnen möchte. Ein Riesenlob den Autoren! Danke Apple!

Generell hat die Qualität der Apple Handbücher zuletzt zugelegt, finde ich.

Jetzt müsste Apple noch die Qualität von macOS in die Spur bringen (mehr Bug Fixes, schnellere Regression Fixes).