Apple: Nutzer von macOS Catalina können neue Funktionen von Safari 14 testen

26. Juni 2020 11:00 Uhr - Redaktion

Zu den Neuerungen von macOS Big Sur gehört die stark verbesserte Version 14 des Web-Browsers Safari. Wer Safari 14 ausprobieren, dafür aber nicht die Betaversion von macOS Big Sur installieren möchte, hat nun Gelegenheit dazu: Apple hat die Safari Technology Preview 109 mit Funktionen von Safari 14 für macOS Catalina zum Download bereitgestellt.

Die Safari Technology Preview 109 lässt sich unter macOS Catalina parallel zu Safari 13.1.1 nutzen. Die Technology Preview 109 wird als separate Anwendung installiert, mit eigenen Einstellungen. Updates für die Safari-Testversion werden über die Softwareaktualisierung in den Systemeinstellungen verteilt.

 
Safari Technology Preview
 
Safari Technology Preview 109 mit Funktionen von Safari 14 erschienen.
Bild: Apple.

 

Die Safari Technology Preview 109 unterstützt unter anderem folgende Neuerungen von Safari 14: Nutzung von angepassten Web-Extensions-Erweiterungen, eine visuelle Tab-Vorschau (Mauszeiger auf einen Tab-Reiter bewegen), Verbesserungen für das Tab-Management, Warnung bei Passwort-Leaks, ein Privatsphärenbericht für Web-Sites (listet geblockte Tracker auf), Unterstützung für das Bildformat WebP und erweiterte Unterstützung von Web-Standards.

Apple wird Safari 14 nach der Markteinführung von macOS Big Sur auch für macOS Catalina veröffentlichen (und wahrscheinlich auch für macOS Mojave). Ob bzw. in welchem Ausmaß die von Apple versprochenen Leistungszuwächse in Safari 14 (die unter anderem die Seitendarstellung, die JavaScript-Ausführung und die IndexedDB-Verarbeitung betreffen) auch unter macOS Catalina bzw. Mojave gelten, bleibt abzuwarten.

Einige Neuerungen von Safari, wie zum Beispiel die Übersetzungsfunktion, sind macOS Big Sur vorbehalten.