Update für VLC media player steht zum Download bereit

30. Juli 2020 10:00 Uhr - Redaktion

Das kostenfreie Programm VLC media player ist in der Version 3.0.11.1 erschienen. Nach Angaben der Entwickler behebt das Update Probleme mit der Audio-Wiedergabe unter macOS und verbessert die Unterstützung von HLS-Streams, WebVTT-Untertiteln und UPnP-Verbindungen.

Verschiedene Fehlerkorrekturen runden das Release ab. Die Mediaplayer-Software setzt OS X Lion oder neuer voraus und steht unter einer Open-Source-Lizenz. Der VLC media player kann Audio- und Videodateien in vielen Formaten abspielen. Zum Funktionsumfang zählen ein Vollbildmodus, ein Equalizer, Wiedergabe und Aufzeichnung von Streams, zahlreiche Audioeffekte und Videofilter sowie Unterstützung für Erweiterungen, Untertitel und verschiedene Seitenverhältnisse

 

VLC media player
 
Aktuelle Benutzeroberfläche des VLC media player: An Modernisierung wird gearbeitet.
Bild: VideoLAN.

 

Für die Version 4.0 sind eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche sowie Unterstützung für 360-Grad-Videos und 3D-Audio geplant, außerdem wird die Unterstützung für OS X Lion, OS X Mountain Lion, OS X Mavericks und OS X Yosemite eingestellt. Der VLC media Player 4.0 wird mindestens OS X El Capitan voraussetzen. Ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest.

Zum Thema: Update für VLC-Alternative IINA verbessert Stabilität, behebt Fehler.