Carbon Copy Cloner: Hersteller informiert über Unterstützung von macOS Big Sur

14. Sep 2020 12:30 Uhr - Redaktion

Mit macOS Big Sur führt Apple ein kryptografisch signiertes Systemvolume ein, was einerseits die Sicherheit erhöht (Manipulationen durch Schadsoftware werden dadurch praktisch unmöglich), andererseits den Weg für eine schnellere Installation von Betriebssystemupdates (die bereits im Hintergrund starten, während weitergearbeitet werden kann) ebnet. Die Neuerung hat Auswirkungen auf die Erzeugung von bootfähigen Backups.

Der Hersteller der Datensicherungssoftware Carbon Copy Cloner informiert jetzt über dieses Thema in einem Support-Dokument. Demnach ändert sich in macOS Big Sur die Art und Weise, wie mit Carbon Copy Cloner bootfähige Datensicherungen des Macs angelegt werden.

"Um eine funktionsfähige Kopie des macOS 11 System-Volumes zu erstellen, müssen wir jetzt Apple-eigene Werkzeuge verwenden. CCC wird in der Lage sein, Apples APFS-Volume Replication Utility ('ASR') zu verwenden, um das System-Volume zu kopieren", schreibt der Carbon-Copy-Cloner-Hersteller Bombich Software.

 
Carbon Copy Cloner
 
Carbon Copy Cloner: Unterstützung für macOS Big Sur in Arbeit.
Bild: Bombich Software.

 

Momentan ist ASR aufgrund eines Fehlers jedoch nicht funktionsfähig. Man arbeite zusammen mit Apple an der Behebung des Problems, heißt es weiter. Bis zur Markteinführung des neuen Betriebssystems, die voraussichtlich im Oktober erfolgt, dürfte der Fehler korrigiert sein. In der Zwischenzeit können sich Nutzer mit einem Workaround behelfen, der in dem verlinkten Support-Artikel beschrieben ist.

Bombich Software betont, dass Carbon Copy Cloner auch unter macOS Big Sur vollständige Backups (1:1-Clones) anlegen wird:

"Sichert CCC alle meine Daten, Anwendungen und Systemeinstellungen? Ja, absolut. Dieser Teil des CCC hat sich nicht geändert - CCC bietet weiterhin vollständige Backups all Ihrer Daten, Anwendungen und Systemeinstellungen. Zusätzlich bietet CCC Unterstützung für Snapshots, wodurch Sie Zugriff auf ältere Versionen Ihrer Dateien erhalten."