Apple: Wartungsupdate für Präsentationsprogramm Keynote

02. Dez. 2020 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die Präsentationssoftware Keynote in der Version 10.3.8 für den Mac veröffentlicht. Das Update wartet nach Herstellerangaben mit Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen auf - Details wurden jedoch nicht genannt. Keynote ist Teil der iWork-Suite, zu der auch die Textverarbeitung Pages und die Tabellenkalkulation Numbers gehören.

Keynote 10.3.8 läuft ab macOS Catalina und liegt in nativer Form sowohl für ARM-Macs als auch für Intel-Macs vor. Die Textverarbeitung Pages, die Tabellenkalkulation Numbers und das Präsentationsprogramm Keynote gehören zur Serienausstattung eines jeden Macs und können kostenlos von allen Mac-Anwendern eingesetzt werden. Für Pages und Numbers sind keine Updates erschienen - beide Programme liegen weiterhin in der Version 10.3.5 vor.

iWork

 

Pages, Numbers und Keynote sind seit November fit für ARM-Macs und macOS Big Sur.
Bild: Apple.

 

Die iWork-Anwendungen ermöglichen das kollaborative Arbeiten (via iCloud-Web-Version und Box.com auch für Nutzer anderer Plattformen), unterstützen den Im- und Export in Microsoft-Office-Formaten und bieten eine Vielzahl an Werkzeugen und Funktionen für die Bearbeitung und Erstellung von Inhalten.

Die Unterstützung für das neue Betriebssystem macOS Big Sur ist gegeben.