Apple startet Betatest von iOS/iPadOS 14.5, tvOS 14.5, watchOS 7.4 und Xcode 12.5

02. Febr. 2021 11:00 Uhr - Redaktion

Bei Apple ist zu Wochenbeginn der Betatest der nächsten Betriebssystemaktualisierungen angelaufen. Mitglieder des Entwicklerprogramms können sich ab sofort erste Builds von iOS/iPadOS 14.5 (18E5140j), tvOS 14.5 (18L5149j) und watchOS 7.4 (18T5144k) herunterladen. Die Finalversionen werden für Mitte oder Ende März erwartet.

Auch die Entwicklungsumgebung Xcode 12.5 befindet sich ab sofort im Betatest. Eine erste Vorabfassung von macOS 11.3 erscheint voraussichtlich in den nächsten Tagen. Die kommenden Betriebssystemupdates bieten wie gewohnt Optimierungen für Stabilität, Leistung, Zuverlässigkeit und Kompatibilität, Behebung neu entdeckter Sicherheitslücken und verschiedene Fehlerkorrekturen. Ob auch Neuerungen oder Verbesserungen für bestehende Funktionen enthalten sind, ist noch nicht bekannt.

 
iOS/iPadOS 14
 
iOS/iPadOS 14.5 ab sofort im Betatest.
Bild: Apple.

 

Der Download der neuen Betaversionen erfordert eine Mitgliedschaft im Apple-Entwicklerprogramm. Für Mitglieder des Betatestprogramms sind die neuen Vorabfassungen noch nicht verfügbar. Gleichzeitig mit dem finalen macOS 11.3 werden Sicherheits- und Safari-Updates für die älteren Betriebssysteme macOS Mojave und macOS Catalina erscheinen.

Die Vorabfassungen richten sich an Entwickler, die frühzeitig auf die Neuerungen der nächsten Betriebssystemaktualisierung zugreifen möchten oder testen wollen, ob spezifische Problembehebungen bzw. API-Änderungen vorgenommen wurden, die ihre Programme betreffen.