Adobe stellt Update für Bildbearbeitung Photoshop zum Download bereit

09. Febr. 2021 17:00 Uhr - Redaktion

Adobe hat die Bildbearbeitungssoftware Photoshop heute in der Version 22.2 vorgelegt. Neben verschiedenen Fehlerkorrekturen wurden zwei Neuerungen implementiert: Das Synchronisieren von Vorgaben zwischen mehreren Installationen und das Einladen anderer Nutzer zum gemeinsamen Bearbeiten von Cloud-Dokumenten.

"Deine Vorgaben synchronisieren: Synchronisiere automatisch deine Lieblingsvorgaben wie Pinsel, Farbfelder, Verläufe, Muster, Stile und Formen auf Desktop-Geräten, die du für die Arbeit mit Photoshop verwendest.

 

Photoshop CC
 
Photoshop: ARM-Version weiter im Betatest.
Bild: Adobe.

 

"Andere zum Bearbeiten einladen: Arbeite nahtlos zusammen, indem du andere zum Bearbeiten deiner Cloud-Dokumente einlädst. Die Cloud-Dokumente, zu denen du eingeladen wurdest, sind ganz einfach auf der Registerkarte Für dich freigegeben auf dem Startbildschirm zu finden", teilte der Hersteller mit und erläutert weitere Einzelheiten in einem Support-Dokument.

Photoshop 22.2 behebt außerdem verschiedene Absturzursachen sowie weitere Fehler. Bei der Verwendung unter macOS Big Sur gibt es weiterhin verschiedene Probleme. Die native Photoshop-Version für Macs mit Apple-Prozessoren befindet sich seit November im Betatest, einen Erscheinungstermin gibt es noch nicht.