Adobe stellt Camera-Raw-Update für Bildbearbeitung Photoshop zum Download bereit

16. März 2021 14:30 Uhr - Redaktion

Adobe hat die Photoshop-Erweiterung Camera Raw in der Version 13.2 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für ProRAW-Fotos der iPhone-12-Pro-Modelle, die Funktion "Super Resolution" zur Erhöhung der Bildauflösung sowie Unterstützung für zusätzliche Kameras und Objektive.

"Mit der Option Super Resolution im Dialogfeld Vorschau für Verbessern können Sie schnell die Bildauflösung erhöhen und gleichzeitig Details und Farbwiedergabe verbessern. Nehmen Sie ProRaw-Bilder in iOS 14.3 oder höher auf und importieren und bearbeiten Sie sie mithilfe des neuen Profils ganz einfach in Camera Raw. Finden und suchen Sie neue Optionen zum Filtern und Sortieren von Fotos in Ihrem Filmstreifen. Außerdem können Sie die Bearbeiten-Bedienfelder gemäß Ihren Anforderungen neu anordnen", teilte Adobe mit.

 
Camera Raw
 
Screenshot von Camera Raw.
Bild: Adobe.

 

Camera Raw 13.2 ergänzt Unterstützung für die Rohdatenformate (RAW) der Kameras DJI Mavic 2 Pro, Fujifilm GFX 100 IR, Fujifilm GFX 100S, Fujifilm X-E4, Phase One IQ4 150MP Achromatic, Samsung Galaxy S21, Sony Alpha 1 und Sony FX3 (ILME-FX3). Über die erweiterte Objektiv-Unterstützung informiert Adobe auf dieser Web-Seite. Eine Liste der Bug-Fixes ist hier zu finden.

Der DNG Converter liegt nun ebenfalls in der Version 13.2 vor, die um Unterstützung für die erwähnten RAW-Formate erweitert wurde. Das kostenfreie Programm läuft ab macOS Mojave und konvertiert RAW-Fotos in das DNG-Format.