VectorStyler: Neue Vektorzeichensoftware für den Mac

11. Juni 2021 14:00 Uhr - Redaktion

Der finnische Softwarehersteller Numeric Path hat die Verfügbarkeit von VectorStyler bekanntgegeben. Es handelt sich dabei um ein neues Grafikdesignprogramm zum Erzeugen von Illustrationen, Logos, Icons, Zeichnungen, Typografie sowie Vektorkunst.

VectorStyler läuft ab OS X El Capitan, liegt in nativer Form für Macs mit Apple- und Intel-Prozessor vor und kostet rund 120 US-Dollar. Es handelt sich dabei um eine dauerhaft nutzbare Lizenz inklusive einem Jahr kostenfreier Updates. Aufgrund der Beschleunigung via Grafikengine Metal wird eine neuere macOS-Version empfohlen. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

 
BundleHunt
 
VectorStyler tritt gegen Illustrator, Affinity Designer & Co an.
Bild: Numeric Path.

 

"VectorStyler ist eine erweiterte Vektorgrafik- und Illustrationssoftware für Mac. VectorStyler bringt neuartige Bearbeitungs- und Workflow-Verbesserungen in die Erstellung von Vektorkunst, Illustrationen, Design und Icons. Mit seinen zahlreichen neuen Funktionen definiert und erweitert VectorStyler die verfügbaren Werkzeuge für Illustratoren und Designer neu und verbessert und vereinfacht die Erstellung von komplexen Illustrationen und Designs.

Das Hauptziel von VectorStyler ist es, alle hochmodernen Funktionen, mit denen Designer und Illustratoren vertraut sind, in einer erschwinglichen und leicht zugänglichen Lösung anzubieten. Gleichzeitig werden umfangreiche neue Funktionen und Workflow-Verbesserungen eingeführt, die die Erstellung von Vektorgrafiken und Illustrationen erleichtern. Dieser Reviewer Guide hebt einige dieser neuen oder erweiterten Funktionen hervor", so die Beschreibung des Herstellers.