Freie Virtualisierungssoftware VirtualBox: Update verbessert Stabilität, behebt Fehler

21. Juli 2021 11:00 Uhr - Redaktion

Oracle hat der kostenfreien Virtualisierungssoftware VirtualBox zur Wochenmitte ein Update spendiert. Die Version 6.1.24 behebt nach Herstellerangaben eine Handvoll Absturzursachen sowie weitere Probleme im Zusammenhang mit Linux- und Windows-Gastsystemen, der Audio- und Netzwerkunterstützung, Speichermedien und der Benutzeroberfläche.

Mit dem ab macOS High Sierra lauffähigen VirtualBox 6.1.24 lassen sich Windows, Linux und andere x86-Betriebssysteme auf Intel-Macs parallel zu macOS betreiben - entweder in einem Fenster oder im Vollbildmodus. Mit VirtualBox kann außerdem macOS auf Apple-Hardware virtualisiert werden, beispielsweise um aus Kompatibilitätsgründen auf eine ältere Betriebssystemversion zuzugreifen. Dies ist jedoch ein experimentelles Feature.

 
VirtualBox
 
Screenshot von VirtualBox mit Windows-8.1-Gastsystem.
Bild: Oracle.

 

VirtualBox steht unter einer Open-Source-Lizenz. Das "VirtualBox Extension Pack", das die Software unter anderem um Unterstützung für USB 2.0/3.0 und eine Laufwerks-Verschlüsselung erweitert, ist für den Privatgebrauch und die Nutzung in Bildungseinrichtungen kostenlos. Die englische PDF-Dokumentation ist hier zu finden.

Zur nativen Unterstützung von Macs mit Apple-Prozessor und zur Kompatibilität mit der Systemversion macOS Monterey 12 hat sich Oracle bislang nicht geäußert.

Kommentare

Big Sur wird weiter offiziell nicht unterstützt. M1 wird nicht mal erwähnt.

Das wars wohl dann mit Virtualbox.

Und trotzdem ist die VM Nr1 aktuell auf den Intel Macs… vor allem die, die am wenigsten Probleme macht…

Parallels 16.5 unter BS auf einem M1 ist absolut nicht verwendbar… Noch nicht mal die von Parallels selbst publizierten Distros sind Fehlerhaft und ein Update auf die aktuellen Versionen bringen das System zum Absturz … weder Ubuntu, Fedora noch Debian problemfrei…  kommt noch die Lizenz hinzu bist Du mit einem separaten Laptop besser, schneller und billiger unterwegs..