Ticker: Bildungs-Rabatt auf DEVONthink; Kritische Bluetooth-Sicherheitslücken entdeckt; WhatsApp zu 225 Millionen Euro Strafe verdonnert

02. Sep 2021 19:30 Uhr - Redaktion

Bildungs-Rabatt auf DEVONthink - bis zum 19. September erhalten Studenten und Dozenten 40 Prozent Rabatt auf den Dokumenten-Manager (ebenso auf DEVONagent Pro). +++ Kritische Bluetooth-Sicherheitslücken entdeckt - "In den Bluetooth Implementierungen verschiedener Hersteller sind Schwachstellen veröffentlicht worden. Ein Angreifer in Funkreichweite betroffener Geräte kann diese Schwachstellen ausnutzen, um Schadcode auszuführen oder um einen Absturz der Software zu verursachen", teilte das BSI mit. Ob auch Apple-Produkte betroffen sind, ist noch unklar. +++ WhatsApp zu 225 Millionen Euro Strafe verdonnert - der Grund sind Verstöße gegen EU-Datenschutzvorschriften. Verhängt wurde die Strafe in Irland, dort hat die Facebook-Tochter ihren europäischen Sitz. WhatsApp will in Berufung gehen.