Apple-Sonderaktion endet bald: Kostenlose AirPods beim Mac- oder iPad-Kauf

28. Sep 2021 10:00 Uhr - Redaktion

Die diesjährige, im Juli von Apple gestartete Back-to-School-Sonderaktion endet bald. Dabei erhalten Studenten, Lehrer und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, die ein MacBook Air, ein MacBook Pro, einen iMac, einen Mac Pro oder einen Mac mini erwerben, die AirPods im Wert von 179 Euro kostenlos dazu. Das Angebot gibt es nur noch zwei Wochen - bis einschließlich 11. Oktober. Kurz danach könnte Apples zweites Herbst-Event mit den lange erwarteten Mac-Neuheiten (MacBook Pro, Mac mini) steigen.

Wer ein iPad Pro oder iPad Air kauft, bekommt die drahtlosen In-Ear-Ohrhörer im Rahmen der Aktion ebenfalls gratis. Alternativ lässt sich der AirPods-Kaufpreis auf die AirPods Pro oder die AirPods mit Drahtlos-Ladecase anrechnen. Beim Kauf von Macs und Tablets gewährt Apple außerdem die üblichen Rabatte für den Bildungsbereich und 20 Prozent Nachlass auf das Servicepaket AppleCare+ (der Status als Student, Lehrer oder Mitarbeiter muss zuvor via Unidays bestätigt werden).

 
Apple Back to School Aktion

 

Back to School: Noch bis zum 11. Oktober kostenlose AirPods beim Mac- oder iPad-Kauf
Bild: Apple.

 

Die Promotion hat bei Apple Tradition. Sie wird jedes Jahr im Sommer zum anstehenden Start des neuen Unterrichtsjahres im Herbst aufgelegt. Von 2015 bis 2019 verschenkte Apple Kopfhörer der Tochterfirma Beats, letztes Jahr die AirPods. Von 2011 bis 2014 gab es Guthaben für den iTunes-Store und zuvor kostenlose iPods.

Die Aktion läuft noch bis zum 11. Oktober in Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren europäischen Nationen. Nähere Informationen sind auf dieser Web-Seite zu finden.

Für den Oktober werden eine komplett neue MacBook-Pro-Generation, ein neues High-End-Modell des Mac mini sowie verbesserte AirPods erwartet.