Amazon stellt Fire TV Stick 4K Max mit WLAN-6-Unterstützung vor

08. Okt. 2021 12:00 Uhr - Redaktion

Amazon hat ein leistungsstärkeres Modell des Streaming-Sticks Fire TV vorgestellt. Der neue Fire TV Stick 4K Max (Partnerlink) soll dank WLAN-6-Unterstützung (802.11ax) ein besseres Streaming von hochauflösendem Filmmaterial ermöglichen. Für einen Leistungszuwachs sorgen ein schnellerer Vierkernprozessor und mehr Arbeitsspeicher gegenüber dem Fire TV Stick 4K (Partnerlink).

"Mit unserem ersten Streaming-Stick mit Wi-Fi-6-Unterstützung hat der Datenstau ein Ende und Sie können auf mehreren Wi-Fi-6-Geräten gleichzeitig ruckelfrei streamen und spielen. Zur Nutzung von Wi-Fi 6 benötigen Sie einen kompatiblen Router, Fire TV Stick 4K Max ist aber auch mit älteren WLAN-Routern kompatibel.

 
Fire TV Stick 4K Max
 
Fire TV Stick 4K Max unterstützt WLAN 6 und Bluetooth 5.
Bild: Amazon.

 

Tauchen Sie mit dem neuen Quad-Core-Prozessor mit 1,8 GHz und 40 % mehr Leistung im Vergleich zu Fire TV Stick 4K ein in das cineastische Erlebnis von 4K Ultra HD. Wechseln Sie zwischen verschiedenen Apps, suchen Sie nach Inhalten, und erleben Sie dabei schnellere App-Starts und eine reibungslosere Navigation. Genießen Sie leuchtende, naturgetreue Farben dank Dolby Vision, HDR10 und HDR10+, und immersives Audio mit Dolby Atmos", teilte Amazon mit.

Der neue Fire TV Stick 4K Max ist zum Preis von 64,99 Euro zu haben und bietet als weitere Neuerungen Bluetooth 5.0 und Bild-im-Bild-Live-Video. Der Streaming-Stick bringt Apps, Spiele, Web-Browser und zusätzliche Inhalte und TV-Plattformen auf den Fernseher. Die Steuerung erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung inklusive Unterstützung für die Spracheingabe über die Assistentin Alexa.

Die Apple-TV-App ist übrigens auch für die Fire-TV-Plattform verfügbar.