Verlosung: 15x Mp3tag für den Mac zu gewinnen - Metadaten-Editor für Audio-Dateien

15. Okt. 2021 09:30 Uhr - Redaktion

Seit dem Frühjahr gibt es das seit über 20 Jahren für Windows angebotene Programm Mp3tag auch in einer nativen Mac-Version. Mp3tag ist ein leistungsstarker Editor zur Metadaten-Bearbeitung von Audio-Dateien in einer Vielzahl an Formaten inklusive Unterstützung für die Stapelverarbeitung. Gemeinsam mit dem Autor Florian Heidenreich verlost MacGadget 15 Lizenzen von Mp3tag für den Mac.

Mp3tag unterstützt Audio-Dateien in den folgenden Formaten: MP3 (ID3v1, ID3v2.3, ID3v2.4 mit UTF-8), MP4/M4A/M4B/M4V (iTunes und Nero), FLAC (Vorbis Comments), OGG (Vorbis Comments), OPUS (Vorbis Comments), AIF (RIFF INFO und RIFF ID3), DSF (ID3v2), MPC (APEv2), und WAV (RIFF INFO und RIFF ID3).

Mit Mp3tag können Metadaten wie Titel, Interpret, Album, Jahr, Genre, Kommentar oder Alben-Cover geändert und hinzugefügt werden. Die Software unterstützt die Stapelverarbeitung für gleichzeitige Änderungen an mehreren Dateien, ermöglicht Abfragen bei den Online-Datenbanken Discogs und MusicBrainz und erlaubt das Umbenennen von Dateien auf Basis der Tags (Konverter "Tag - Dateiname"), die Übernahme von Metadaten aus dem Dateinamen (Konverter "Dateiname - Tag") und die Übernahme von Metadaten aus anderen Tags (Konverter "Tag - Tag"). Zum weiteren Funktionsumfang gehören das Zuweisen von Track- und Disc-Nummern über einen Assistenten und Schnellaktionen wie Änderung der Groß-/Kleinschreibung.

 

Mp3tag
 
Mac-Version von Mp3tag: Metadaten-Editor für Audio-Dateien.
Bild: Florian Heidenreich.

 

"Da sich einige Aufgaben beim Verwalten einer digitalen Bibliothek wiederholen, können mit Mp3tag Aufgaben zu Aktionsgruppen zusammengefasst werden, die als Workflows per Klick abgearbeitet werden können. Beispiele sind das Formatieren von Tag-Feldern, Ändern der Groß-/Kleinschreibung, das Entfernen unerwünschter Felder oder das Anpassen der eingebetteten Album-Cover an die gewünschte Größen", erläutert Heidenreich.

Mp3tag kostet 19,99 Euro und setzt macOS Mojave oder neuer voraus. Die Software liegt als Universal-Binary-Paket mit nativem Code für Apple-Silicon- und Intel-Macs vor und bietet eine deutschsprachige Benutzeroberfläche. Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Zur Teilnahme an der Verlosung, bei der es 15 Lizenzen von Mp3tag für den Mac zu gewinnen gibt, müssen Sie folgende Frage richtig beantworten:

Wie heißt Apples Digitalkamera-Produktreihe, die Mitte der 1990er Jahre angeboten wurde?

a) QuickTime

b) QuickTake

c) DigiTake

Schicken Sie bitte die Antwort per E-Mail an info @ macgadget.de (Verlosung beendet). Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 17. Oktober 2021, um 23:59 Uhr. Alle Daten werden vertraulich behandelt (siehe Datenschutzerklärung) und nicht anderweitig verwendet. Die Gewinner werden kurz nach Ende der Verlosung zufällig gezogen und per E-Mail benachrichtigt. Jeder Gewinner erhält eine Lizenz von Mp3tag. Nach Abschluss der Verlosung werden die Teilnahme-Mails mitsamt aller Daten gelöscht. Pro Person nur eine Teilnahme - Mehrfachteilnahmen werden nicht berücksichtigt. Eine Veröffentlichung der Namen der Gewinner erfolgt nicht.

Nachtrag: Die Gewinner stehen jetzt fest und wurden per E-Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch! Die richtige Antwort auf die Verlosungsfrage lautet natürlich: b) QuickTake. Wir bedanken uns bei allen Leserinnen und Lesern, die sich an der Verlosung beteiligt haben.