Logic Pro und MainStage mit iPhone und iPad steuern: Apple aktualisiert Logic-Remote-App

20. Okt. 2021 09:30 Uhr - Redaktion

Apple hat Logic Remote in der Version 1.5.2 zum Download bereitgestellt. Die App ermöglicht die Steuerung der Mac-Anwendungen GarageBand, Logic Pro und MainStage mit iPhone, iPod touch oder iPad. Außerdem lassen sich Instrumente spielen, Einstellungen vornehmen und Tastaturkürzel auslösen.

Das Update auf die Version 1.5.2 ergänzt laut Apple "Unterstützung für erweiterte Step-Sequencer-Werkzeuge für die Live-Step-Aufnahme, Bearbeitung von melodischen Drum-Pattern und mehr". Darüber hinaus wurden nicht näher beschriebene Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen vorgenommen. Die Unterstützung für iOS 13 wurde eingestellt, die App benötigt jetzt mindestens iOS 14. Logic Remote steht kostenlos zum Download bereit.

 
Logic Remote
 
Screenshot von Logic Remote.
Bild: Apple.

 

"Logic Remote ist eine Companion-App für Logic Pro und GarageBand auf dem Mac. Mit einem iPad oder iPhone kannst du hiermit die kreativen Möglichkeiten von Logic oder GarageBand auf innovative Weise erweitern. Logic Remote wurde entwickelt, um maximalen Nutzen aus Multi-Touch zu ziehen und dir neue Möglichkeiten zu bieten, Instrumente von überall im Raum aufzunehmen, zu mixen und sogar zu spielen. Damit verwandelst du dein iPad oder iPhone in einen Mixer, eine Transportsteuerung und ein flexibles Touch-Instrument", erläutert Apple.