Apple aktualisiert Benutzerhandbücher für Final Cut Pro, Compressor und Motion

25. Okt. 2021 11:30 Uhr - Redaktion

In der letzten Woche ist ein umfangreiches Update für Final Cut Pro erschienen. Es bietet als wichtigste Neuerungen Leistungsoptimierungen für die M1-Pro- und die M1-Max-Prozessoren des neuen MacBook Pro, einen Objekt-Tracker und die Bearbeitung von Filmen, die mit dem Kinomodus des iPhone 13 aufgenommen wurden. Nun veröffentlichte Apple ein aktualisiertes Benutzerhandbuch für die professionelle Mac-Videobearbeitungssoftware.

Da über 1000seitige Handbuch wurde um die Änderungen und Neuerungen der aktuellen Version 10.6 ergänzt. Es steht im Apple-Books-Store kostenlos zum Download bereit, liegt auf Deutsch vor und ist nicht nur für Einsteiger eine Pflichtlektüre, sondern auch für Profis, die Funktionen gezielt nachschlagen wollen. Viele Aufgabenstellungen werden Schritt für Schritt erläutert.

 
Benutzerhandbuch Final Cut Pro
 
Deutsches Handbuch zu Final Cut Pro jetzt auf Stand von Version 10.6.
Foto: Apple.

 

Auch die Dokumentation für die Begleit-Programme Compressor (300 Seiten) und Motion (1600 Seiten) hat Apple auf den neuesten Stand gebracht. Die beiden Anwendungen sind ebenfalls in der letzten Woche in neuen Versionen mit Leistungsoptimierungen für den M1 Pro und M1 Max sowie weiteren Neuerungen erschienen.

Der Download erfolgt über die Bücher-App, dort ist auch die Versionshistorie aller drei E-Books abrufbar.