Qnap stellt Sicherheitsupdates für Netzwerk-Speichersysteme bereit

13. Jan. 2022 18:00 Uhr - Redaktion

Der NAS-Hersteller Qnap hat heute über mehrere Sicherheitslücken in seiner Software informiert. Mehrere der Schwachstellen werden als kritisch eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Betroffen sind die Betriebssystem-Versionen QTS 4 und 5 sowie verschiedene Softwarepakete.

 
Spark
 
QTS 5.0: Wichtiges Sicherheitsupdate verfügbar.
Bild: QNAP.

 

Einzelheiten erläutert Qnap in den Support-Dokumenten "Vulnerability in QTS and QuTS hero", "XSS and Open Redirect Vulnerabilities in QcalAgent" und "Stack Overflow Vulnerability in QVR Elite, QVR Pro, and QVR Guard". Nutzern eines Netzwerk-Speichersystems von Qnap wird eine umgehende Installation der verfügbaren Softwareaktualisierungen empfohlen.