Bildbearbeitung Pixelmator Pro: Version 3.0 mit über 200 Design-Vorlagen erschienen

23. Sep 2022 12:00 Uhr - Redaktion

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator Pro ist ab sofort in der Version 3.0 verfügbar. Zu den Neuerungen gehören mehr als 200 Design-Vorlagen, eine KI-gestützte Vorlagenbearbeitung und Dokument-Farbpaletten. Die Unterstützung für macOS Catalina 10.15 wurde beendet.

Pixelmator Pro 3.0 setzt macOS Big Sur 11 oder neuer voraus und kostet 39,99 Euro. Das Update von der Version 2.x ist kostenfrei. Die Versionsanmerkungen mit allen Neuerungen sind auf dieser Web-Seite zu finden. Eine Demoversion steht zum Download bereit. Das in Litauen ansässige Entwicklerteam über die Neuerungen:

"Mit mehr als 200 beeindruckenden neuen Vorlagen können Sie im Handumdrehen hochwertige Designs in vielen verschiedenen Formaten erstellen, z. B. für Posts in sozialen Medien, Lebensläufe, Poster, Karten und andere. Mit nur wenigen Klicks können Sie eine Vorlage personalisieren und sie in etwas Einzigartiges verwandeln.

Aber das ist noch nicht alles. Wenn Sie ein kleines Unternehmen haben oder eine persönliche Marke schaffen wollen, werden Sie die neuen Markenvorlagen lieben. Sie können aus 12 verschiedenen Markensammlungen mit Vorlagen für Web, Print und mehr wählen. In jeder Sammlung finden Sie Vorlagen, die in der gleichen Designsprache erstellt wurden, was den Aufbau einer konsistenten und auffälligen visuellen Identität sehr einfach macht.

 
Pixelmator Pro
 
Pixelmator Pro: Version 3.0 bietet viele Designvorlagen.
Bild: Pixelmator Team.

 

Mit Mockups können Sie Ihre Designs ganz einfach zum Leben erwecken, indem Sie sie in wunderschön gestalteten Kompositionen anzeigen. Hier finden Sie Mockups für Geräte wie Mac, iPad und iPhone sowie für gedruckte Medien wie Poster, Buchumschläge und mehr. Sie können Mockups mit einer Reihe alternativer Beleuchtungseffekte frei anpassen oder verschiedene Elemente in Kompositionen neu einfärben, um genau den richtigen Look für Ihr Design zu finden.

Um die Bearbeitung von Vorlagen schnell und intuitiv zu gestalten, haben wir Smart Replace eingeführt, eine unglaublich intelligente Funktion, die mit der Kraft von drei maschinellen Lernfunktionen aufgeladen ist: Hintergrund entfernen, Automatisches Füllen und ML Super Resolution. Beim Ersetzen von Platzhalterinhalten kann Pixelmator Pro jetzt automatisch Hintergründe entfernen, die optimale Komposition und Platzierung finden und Bilder hochskalieren, wenn ihre Qualität zu niedrig ist.

Vorlagen und Mockups verfügen über eine Reihe integrierter Farbvorgaben, die über das neue Menü Dokumentfarben verfügbar sind. Mit den Vorgaben können Sie das gesamte Farbschema eines Bildes mit nur wenigen Klicks vollständig ändern. Die Funktion ändert alle zerstörungsfrei angewendeten Farben in einer Komposition - egal, ob es sich um einen Farbverlaufsstopp in einem Farbverlaufseffekt, eine Farbfüllung oder sogar einen Schatten handelt. Sie können auch einzelne Farben in Vorlagen oder Ihren eigenen Designs anpassen, um neue Farbvorgaben für Dokumente zu erstellen."

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.