CAD mit dem Mac: Vectorworks 2023 angekündigt

23. Sep 2022 16:00 Uhr - Redaktion

Der Softwarehersteller Vectorworks hat seine gleichnamige High-End-Software für CAD und BIM in der Version 2023 angekündigt. Nachdem im vergangenen Jahr native Unterstützung für Apple-Silicon-Macs ergänzt wurde, stehen in diesem Jahr Leistungsoptimierungen, vereinfachte Arbeitsvorgänge und zeitsparende Werkzeuge im Mittelpunkt.

Die Unterstützung für macOS Catalina 10.15 wird beendet, Vectorworks 2023 setzt mindestens macOS Big Sur 11 voraus. Vectorworks 2023 wird in unterschiedlichen Ausführungen für verschiedene Einsatzgebiete, zum Beispiel Architektur, Landschaft oder Spotlight, angeboten. Die Basisversion für technische Zeichnungen heißt Vectorworks Fundamentals. Eine Demoversion ist verfügbar. Studenten und Dozenten können eine kostenfreie Ausführung für den Bildungsbereich erhalten.

 

Vectorworks 2022
 
Vectorworks: Seit Version 2022 mit nativer Apple-Silicon-Unterstützung.
Bild: Vectorworks.

 

Der deutsche Vectorworks-Distributor Computerworks über die Neuerungen der Version 2023: "Mit Leistungsverbesserungen, die sich auf die Automatisierung von Arbeitsprozessen und Effizienz konzentrieren, übernimmt Vectorworks 2023 den mühseligen Teil der Arbeit für Sie. Besonders augenfällig ist das beispielsweise bei der Arbeit mit Schnitten und Ansichtsbereichen, wo die Aktualisierung neu im Hintergrund stattfindet, so dass man ohne Warten einfach weiterarbeiten kann. Viele weitere Verbesserungen und Innovationen sind bei den Vectorworks Cloud Services zu finden, beim Modellieren, den Redshift-Renderstilen für herausragende Visualisierungen und vielem mehr.

Das Datenmanagement in Vectorworks 2023 sorgt für präzisere Mengenermittlungen. Radikal vereinfacht wird außerdem das Erstellen von Legenden. Weitere Verbesserungen modernisieren zahlreiche BIM-Workflows und machen bisher zeitraubende Handarbeit überflüssig. Das gilt auch für den Bereich der Kollaboration, wo eine ganze Reihe verschiedener Optimierungen für BCF-, DXF/DWG- und IFC- Dateien die Zusammenarbeit mit Planungsbeteiligten jeder Couleur zuverlässiger und reibungsloser gestalten.

Die neuen und verbesserten Funktionen für BIM in der Landschaftsarchitektur werden die Position von Vectorworks als Vorreiter in diesem Bereich weiter festigen. Erwähnenswert ist die noch besser integrierte Georeferenzierung, einfachere Bearbeitungen von Geländemodellen und einiges mehr."

Vectorworks 2023 ist ab sofort auf Englisch verfügbar, die deutschsprachige Ausführung folgt im nächsten Monat.

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.