DEVONthink für iPhone und iPad: Anpassungen an iOS/iPadOS 16, PDF-Verbesserungen (Update: Black-Friday-Rabatt)

21. Nov. 2022 18:00 Uhr - Redaktion

DEVONthink To Go, die mobile Begleit-App für den Dokumenten-Manager DEVONthink, liegt ab sofort in der Version 3.6 vor. Das Update bietet Anpassungen an iOS/iPadOS 16, beschleunigt die Konvertierung von Scans und Bildern in durchsuchbare PDFs und ergänzt Unterstützung für TextBundles.

"Dieses Update für DEVONthink To Go bringt Unterstützung für die mit iOS 16 eingeführten Fokusfilter. Zeigen oder verstecken Sie Datenbanken und intelligente Gruppen passend zur Situation, um fokussiert zu arbeiten oder Ihre neugierigen Kollegen davon abzuhalten, sich in ihren persönlichen Daten umzusehen.

Falls Sie TextBundles, oder Links zu Orten auf Apple Maps bzw. geo:-URLs verwenden, dann können Sie diese nun direkt in DEVONthink To Go betrachten. Vereinen Sie Texte, Markdown-, PDF-, RTF-, RTFD- und HTML-Dokumente über das Kontextmenü oder konvertieren Sie sie in andere Formate. Tabellen unterstützen nun auch Länder, Sprachen und Sets und in RTFs und formatierten Notizen können Sie eine beliebige Markierungsfarbe wählen.

 
Devonthink
 
Dokumente und E-Mails verwalten und archivieren: DEVONthink To Go 3.6 erschienen.
Bild: Devontechnologies.

 

Die Konvertierung von Scans und Bildern in durchsuchbare PDFs ist schneller, wenn die Vision-Bibliothek von iOS zum Einsatz kommt, kennt mehr Sprachen und konvertiert auch mehrseitige TIFFs. Auch die Suche haben wir verbessert, unter anderem findet sie nun Dateinamen über den neuen Prefix filename: und filtert schneller nach Dateinamenserweiterungen. Beide Suchen finden Dateien, die Sie noch nicht auf das Gerät heruntergeladen haben.

Wir haben zudem etwas Zeit mit dem Info-Popover, der Gruppenauswahl und den Kontextmenüs In Datenbank zeigen und Organisieren verbracht. Wenn Sie Kurzbefehle nutzen, könnte Ihnen die Möglichkeit gefallen, Dokumente direkt zum Bearbeiten in DEVONthink To Go zu öffnen. Im Dunkelmodus ist die Hintergrundfarbe ausgewählter Dokumente angenehmer für die Augen, speziell wenn mehrere Objekte ausgewählt sind. Und selbstverständlich haben wir auch zahlreiche weitere Bereiche der App überarbeitet und sowohl schneller gemacht als auch stabiler", teilte der Hersteller mit.

DEVONthink To Go ‪3.6‬ ist wahlweise als Einmalkauf (59,99 Euro) oder als Abo (monatlich 2,99 Euro oder 20,49 Euro pro Jahr) erhältlich und benötigt mindestens iOS/iPadOS 14. Die App synchronisiert sich mit der Mac-Version, um auch mit iPhone und iPad alle Dokumente griffbereit zu haben und neue Informationen erfassen zu können.

Nachtrag: Aktuell gibt es 25 Prozent Rabatt auf DEVONthink (sowohl für macOS als auch für iOS/iPadOS) im Rahmen einer Black-Friday-Aktion.

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.