Synology Drive: Unterstützung für iOS/iPadOS 15 eingestellt

10. Juli 2024 13:00 Uhr - Redaktion

Mit Synology Drive für iPhone und iPad können Anwender schnell und einfach von unterwegs aus auf die Daten ihres Netzwerk-Speichersystems der DiskStation-Reihe zugreifen. In dieser Woche hat der Hersteller ein umfangreiches Update für die App bereitgestellt - aktuell ist nun die Version 3.6.

Synology Drive steht kostenlos im Apple-App-Store zum Download bereit und liegt auf Deutsch, Englisch, Französisch und etlichen weiteren Sprachen vor. Die Unterstützung für iOS/iPadOS 15 wurde eingestellt, beginnend mit Version 3.6 wird mindestens iOS/iPadOS 16 benötigt. Die Neuerungen laut Hersteller im Überblick:

"1. Unterstützt die Anzeige des Fortschritts der Synchronisierungsaufgabe, damit Sie über den Status der Dateisynchronisierung informiert sind.
2. Die Funktion 'Dokument scannen' unterstützt das Scannen von vorhandenen Dateien/Bildern auf Ihrem Smartphone oder in Ihrem Synology Drive in durchsuchbare PNG/PDF-Dateien.
3. Unterstützt das Löschen von Benachrichtigungen im Notification Center.
4. Unterstützt die Wiederaufnahme von Up- und Downloads an der Stelle, an der sie unterbrochen wurden, und zwar genau an der Stelle, an der die Übertragung unterbrochen wurde. Bitte beachten Sie, dass diese Funktion das Scannen von Dokumenten, Bildern und Videos nicht unterstützt.

 
Synology Drive VPN

 

Synology Drive: Version 3.6 für iOS/iPadOS steht zum Download bereit.
Bild: Synology.

 

5. Unterstützt die gleichzeitige Freigabe mehrerer Dateien, mit einer Höchstgrenze von 30 Dateien pro Auswahl.
6. Es wurde ein Eintrag für die Teilnahme an der öffentlichen Beta-Version von TestFlight unter Mehr > Einstellungen > Über hinzugefügt.
Behobene Probleme:
1. Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Abschneiden langer Ordnernamen am Ende zu Verwirrung führen konnte, wenn die Ordnernamen ähnlich waren. Lange Ordnernamen werden nun von der Mitte aus abgeschnitten."

"Die mobile Synology Drive iOS-App ermöglicht Ihnen den einfachen Zugriff auf und die Verwaltung von Dateien in Ihrem Synology Drive von unterwegs. Zusätzlich zu den üblichen Dateitypen, wie Dokumente, Bilder, Videos und Musik, kann der benutzerfreundliche In-App-Viewer der App Synology Office-Dokumente, Tabellenkalkulationen und Folien öffnen. Praktische Verwaltungsfunktionen wie Synchronisieren, Suchen, Freigeben, Verschieben und Kennzeichnen von Dateien sind alle in der App verfügbar, so dass die Benutzer ihre Aufgaben jederzeit und überall effizient erledigen können", beschreibt der Hersteller die App.

Für den Mac gibt es den Synology Drive Client - unverändert auf Stand von Version 3.5.0-16084 vom April. Benötigt wird macOS Monterey 12 oder neuer.