Kostenlose Gitarren-Lernsoftware für den Mac: Riffstation Pro

09. Jan. 2019 12:00 Uhr - Redaktion

Der bekannte Gitarren-Hersteller Fender bietet seine Lernsoftware Riffstation Pro seit einiger Zeit kostenfrei zum Download an. Das Programm lädt einen beliebigen Song aus der eigenen Musikbibliothek und zeigt nach einigen Berechnungen an, wie und wann einzelne Gitarren-Akkorde synchron zur Originalmusik gespielt werden.

Früher kostete Riffstation Pro 39,99 Euro. Die Anwendung lässt sich auf dieser Web-Seite kostenlos herunterladen (Angabe von Name und E-Mail-Adresse erforderlich). Die englischsprachige Dokumentation ist hier zu finden. Riffstation Pro setzt mindestens OS X Yosemite voraus.

 

 

"Riffstation ist die ultimative App für Gitarristen und Musiker zum Üben und Lernen der Lieder, die sie lieben! Laden Sie einen beliebigen Song aus Ihrer vorhandenen Musiksammlung (MP3, MP4, AAC, FLAC, OGG, WAV, AIFF) und es wird Ihnen nach einigen Berechnungen anzeigen, wie und wann Sie die einzelnen Gitarren-Akkorde synchron zur Original-Musik spielen können. Im automatischen Modus können Dur-, Moll- und 7er-Akkorde mit etwa 85% Genauigkeit erkannt werden", so der Hersteller.

Die Geschwindigkeit eines Songs lässt sich in Echtzeit verlangsamen, außerdem kann auf Wunsch der Gesang entfernt werden, um beispielsweise Karaoke-Tracks zu erstellen. Für jedes geladene Lied lassen sich separate Einstellungen speichern. Außerdem ist es möglich, auf Konzerttonhöhe zu stimmen.

Kommentare

sind seit Sommer ebenfalls kostenlose Gitarren-Lerntutorials dabei, wollt's nur mal erwähnt haben (seit Version 10.3, um genau zu sein).