AVM: Fritz!Box 7530 AX mit Unterstützung für WLAN 6 jetzt erhältlich

12. Jan. 2021 10:30 Uhr - Redaktion

Der Berliner Netzwerkspezialist AVM hat die Fritz!Box 7530 aufgewertet: Der für DSL-Anschlüsse konzipierte Router unterstützt in der jetzt verfügbaren AX-Variante (Amazon-Partnerlink) den neuen Standard WLAN 6 (802.11ax) mit bis zu 1800 Mbit pro Sekunde bei 5 GHz (3x3 MU-MIMO) und 600 Mbit pro Sekunde bei 2,4 GHz (2x2 MU-MIMO).

"Der WLAN-Standard Wi-Fi 6 ermöglicht neben höheren Datenraten und besseren Reaktionszeiten vor allem die zeitgleiche Nutzung von vielen Geräten in der gleichen WLAN-Umgebung. Ob im Home Office, in der Familie, Wohngemeinschaft oder im Büro – die neue Fritz!Box mit Wi-Fi 6 verarbeitet mehrere parallele Video Chats, 4K TV Streaming, Datenaustausch und Cloud Services wie Cloud Gaming reibungslos. Dafür sorgt die starke WLAN-Ausstattung: Mit 1.800 MBit/s im 5-GHz-Band und 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band steht eine hohe WLAN-Bandbreite für viele parallele Anwendungen zur Verfügung", teilte der Hersteller mit.

 
Fritz!Box 7530
 
Fritz!Box 7530 AX mit Unterstützung für WLAN 6 jetzt erhältlich.
Foto: AVM.

 

Zum Vergleich: Die Fritz!Box 7530 (ohne AX) schafft lediglich 866 Mbit/Sekunde (5 GHz) bzw. 400 Mbit/Sekunde (2,4 GHz) und unterstützt kein Multi-User MIMO. Die Fritz!Box 7530 AX (Amazon-Partnerlink) ist zum Preis von 158,20 Euro erhältlich. An der übrigen Ausstattung, darunter Unterstützung für DSL-Anschlüsse mit Vectoring und Supervectoring, vier Gigabit-Ethernet-Ports, Telefonanlage inklusive DECT-Basis, ein USB-Anschluss und eine Schnittstelle für analoge Telefone, änderte sich nichts. AVM gibt auf die Fritz!Box 7530 AX fünf Jahre Garantie.

Die Fritz!Box 7530 (ohne AX) bleibt im Angebot und wird von Amazon (Partnerlink) für 115 statt 149 Euro angeboten. iPhones und iPads unterstützen WLAN 6 bereits seit einiger Zeit, bei den Macs mit Apple-Prozessoren ist dies nun ebenso der Fall. Gerüchten zufolge soll auch das AVM-Flaggschiff Fritz!Box 7590 demnächst WLAN-6-Unterstützung erhalten.

Kommentare

denn die nicht AX Variante der 7590 bietet mehr Daten Durchsatz im 2.4 GHz Frequenzbereich.

Und der Unterschied zwischen 1733Mbit im 5GHz Bereich für the WiFi 5 compatible 7590
im Vergleich zu den 1800Mbit für die 7530AX (WiFi 6) ist keine großer Quantensprung.

WiFi 6 (802.11ax) kann wesentlich mehr - als es die 7530AX vermuten läßt -
aber oft sind es dann die WAN + LAN Ports, die das GesamtPaket ausbremsen bei anderen Herstellern,

etwa wie beim Speedport Pro der Telekom
welches nur Gigabit Anschlüsse bietet, obwohl WiFi 6 Multi Gigabit Durchsatz Raten bieten kann.

Ebenso sieht es bei Ubiquiti's AmpliFi Alien WiFi Router aus.