Apple Watch Series 7 mit neuem Design, größeren Bildschirmen und schnellerem Aufladen angekündigt

15. Sep 2021 00:01 Uhr - Redaktion

Im Laufe des Herbstes kommt die Apple Watch Series 7 zu Preisen ab 399 US-Dollar auf den Markt. Apple verspricht größere Displays mit fast 20 Prozent mehr Darstellungsfläche mitsamt optimierter Benutzeroberfläche und ein neues Design mit dünneren Rändern sowie weicheren, noch abgerundeteren Ecken. Außerdem ist die neue Computeruhr robuster und kann um 33 Prozent schneller aufgeladen werden als das vorherige Modell.

"Das beeindruckende Display der Apple Watch Series 7 hat fast 20 Prozent mehr Anzeigefläche und dünnere Ränder von nur 1,7 mm – 40 Prozent schmaler als die der Apple Watch Series 6. Die Apple Watch Series 7 ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich: 41 mm und 45 mm. Bei beiden Größen maximiert das innovative Design den Displaybereich und die Gehäusegröße hat sich dabei nur minimal geändert. Bei nicht gehobenem Handgelenk ist das Always-On Retina Display in geschlossenen Räumen bis zu 70 Prozent heller als die Apple Watch Series 6.

Die Benutzeroberfläche ist optimiert und nutzt die Form und die Größe des neuen Displays voll aus. Die Apple Watch Series 7 kommt mit zwei zusätzlichen größeren Schriftarten und einer neuen QWERTZ Tastatur, die sich einfach per Tippen oder durch Streichen mit einem Finger über QuickPath bedienen lässt. Außerdem kann sie dank integriertem maschinellen Lernen Wörter je nach Kontext vorschlagen. Das macht die Texteingabe noch einfacher und schneller. Durch die größeren Menütitel und Tasten in Apps wie Stoppuhr, Aktivität und Wecker in watchOS 8 wird auch die Bedienung des Displays einfacher.

 
iPad mini
 
Die Design-Evolution der Apple Watch.
Bild: Apple.

 

Das Frontglas der Apple Watch Series 7 ist stärker und robuster und mehr als 50 Prozent dicker als das der Apple Watch Series 6. Es ist noch besser vor Brüchen geschützt und die Durchsichtigkeit wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Apple Watch Series 7 ist außerdem staubgeschützt nach IP6X, wodurch sie auch in sandigen Umgebungen noch widerstandsfähiger ist und dank WR50 Wasserschutz ist sie auch hervorragend zum Schwimmen geeignet", teilte das Unternehmen mit.

Den Markteinführungstermin und die Euro-Preise für die Apple Watch Series 7 wird Apple in den nächsten Wochen bekanntgeben. Die Apple Watch Series 7 ist kompatibel mit allen bisherigen Apple-Watch-Armbändern. Die Apple Watch Series 7 Kollektion kommt in fünf neuen Aluminiumgehäusefarben Mitternacht, Polarstern, Grün, einem neuen Blau und Rot. Die Modelle in Edelstahl, die Apple Watch Edition, die Apple Watch SE (ab 299 Euro) und die Apple Watch Series 3 (ab 219 Euro) gibt es auch weiterhin in den bisherigen Farben.

Kommentare

Angeblich soll die Serie 7 den selben Chip CPU haben wie die Serie 6 aus dem letzten Jahr...

da werde ich mir das Upgrade sparen.

Series 3, die inzwischen schon etwas in die Jahre gekommen ist (und vor allem bei jedem update nervt - eigentlich ein Unding, dass Apple das Problem mit dem "zu geringen Speicher" bei der Series 3 nicht gebacken bekommt) und werde mir wohl die neue Series 7 gönnen.

Auch schön finde ich, dass der Apple Fitness Kanal nun auch endlich nach Dt. kommt - gerade für den bevorstehenden Winter vielleicht eine schöne Abwechlsung (und mit der Uhr 3 Monate kostenfrei).